Studenten-Pilotprojekt gründet Modelabel „GRGS“ – Crowdfunding für den PopUp-Store

Mit dem Projekt „GRGS“ aus der Forschungskooperation mit der Universität Leipzig geht nun das erste Unternehmen in die Umsetzung. Im Zuge der Veröffentlichung von Band 2 der Semesterpublikation zum Thema Georg-Schumann-Straße hatten wir bereits berichtet, dass die Gruppe sehr konkrete Vorstellung hat und mit viel Eigeninitiative voran geht.

14067599_670399313115281_7764498389455065888_nSo wurden beispielsweise bereits Fußballspieler des Leipziger Bundesligaclubs RB Leipzigs wie Benjamin Bellot als Testimonials gewonnen. Es gibt bereits eine Facebookseite mit aktuellen Infos und eine kleine Crowdfundingkampagne. Damit möchten die Studenten die Unkosten für den PopUp-Store decken, den sie ab dem 31. August 2016 für den begrenzten zeitraum bis zur Nacht der Kunst eröffnen werden. In ihrer Pressemitteilung schreiben sie:

„Es ist soweit, wir realisieren unser Projekt zur Steigerung der Attraktivität der Leipziger Georg-Schumann-Straße. Unter dem Motto: „Georg Recreates Good Style“ haben wir das Label GRGS gegründet. Jung, dynamisch, erstklassig! – Wie Leipzig! Genau diese Werte verkörpert GRGS. Es knüpft an die historische Vergangenheit der Georg-Schumann-Straße an und bringt die Modekultur zurück ins Viertel.“

Neben den limitierten GRGS Shirts bieten die Modemarketer Gewinnspiele, witzige Aktionen, Musik und eine Lounge mit Snacks und Drinks. Zur Ladeneröffnung am Mittwoch, 17:00 Uhr erhaltet die ersten fünf Besucher des Stores ein Shirt ihrer Wahl geschenkt. Alle anderen können Teil des Projekts werden, indem sie sich in unserer Fotogalerie verewigen.

Und für die Straße besonders erfreulich: alle Erlöse des Projektes fließen in die Entwicklung der Georg-Schumann-Straße. Unabhängig vom erzielten Erlös ist der beispielhafte Einsatz ein Gewinn für die Straße, denn wir freuen uns über motivierte Mitstreiter auf der GSS und hoffen auf rege Unterstützung der Aktion!

Jetzt crowdfunden!

Schlagworte: , , ,

Von Moritz Schefers

Moritz Schefers ist Kommunikations-wissenschaftler und Medienstratege. Themenschwerpunkte hier im Blog: Marketing und Kommunikation.