So geht´s: Gründen, Wachsen, Durchhalten 56. Unternehmerstammtisch F. Basten

Kurzinfo zur Veranstaltung

Datum

23.11.2020 um 18:30 Uhr

Titel

Gründen - Wachsen - Durchhalten und alles in Krisenzeiten

Ort

online


Gastgeber

Online - Unternehmerstammtisch Leipziger Westen

Moderation
Frank Basten

Themen

Die PitcherInnen:

A) Gründen
– Anne Richter, doula-anne.de
– Julia Behr, juliabehrbestattungen.de
B) Wachsen
– Peter Dreißig, nachtpeter-verlag.de
– Jane Schmidt, textdorado.de
C) Durchhalten
– Denise Henkel, tribe-tales.com
– Jürgen Laube, ekutscheleipzig.de

Dokumente

Impulsvortrag von Peter Jungblut: „Keine Angst vorm Scheitern“
vortrag jungblut leipzig_23_11-2

Spannend war es wieder einmal beim 56. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen. Sechs Pitcher schilderten uns kurz ihre aktuelle Situation in Coronazeiten, wie sie damit umgehen und was sie in ihrem Business verändert haben. Abgrundet wurden die Pitches durch den Impulsvortrag von Peter Jungbblut „Keine Angst vorm Scheitern“.

Pitches

Die Pitches waren in drei Bereiche „Gründen – Wachsen – Durchhalten“ unterteilt. Die Ergebnisse und Vorstellungen der Geschäftsfelder war ebenso bunt, wie die Zusammensetzung der Teilnehmer: Schwangerschaftbegleitung und Bestattungen, Texten und SEO, Community Aufbau und Chauffeur. Das Wichtigste für Alle: Entscheidungen fällen und sich aktiv der Situation zu stellen. Nach Alternativen suchen war dabei die Kernaussage, wie bspw. „Was brauchen die Menschen in der aktuellen Situtation wirklich und welche Dienstleistungen bzw. Produkte kann ich anbieten?“

Bei Jane Schmidt war die Erkenntnis, dass Firmen und Unternehmen nicht mehr „Texter“ suchen, sondern vielmehr ihre bestehenden Angebote optimieren. Schnell bot sie SEO-Seminare an, die ihr sofort fünfstellige Umsatzzahlen brachten.
Corona hat auch die Zeromie der Bestattungen verändert und sorgte für einen digitalen Schub. So bietet Julia Behr neben der digital-begleitenden Beerdigung, auch online Kondolenzbücher an.
Auch Teilzeitjobs, wie beispielsweise bei Denise Henkel oder Dozententätigkeit (Jürgen Laube) wurden ergänzend aufgenommen und gehören nun ins Portfolio.
Bei Anne Richter brach die Nachfrage nach Schwangerschaftsbegleitung abrupt ein und Peter Dreißig kam durch externe Unterstützung in die Sichtbarkeit für „neue“ Kunden.

Feedback & Handlungsempfehlungen aus der Runde

Die wichtigsten Erkenntnisse der Teilnehmer aus dem Austausch und den Pitches:

  • Positive Grundeinstellung des Unternehmerstammtisches nutzen und für sich selbst beibehalten
  • Inspiration aufnehmen und in das eigene Geschäftsfeld integrieren
  • Mut haben, neue Wege zu gehen
  • Netzwerke für Kommunikation, Austausch und Kooperation noch stärker nutzen
  • Entscheidungen fällen und diese dann konsequent umsetzen
  • Sich neu aufstellen und seine Geschäftsfelder kritisch hinterfragen
  • Wissensvermittlung wie bspw. beim Unternehmerstammtisch nutzen
  • Nicht müde werden, nach Hilfe zu fragen; Hemmschwelle absenken
  • Flexibel bleiben und nach dem Bedarf des Kunden schauen
  • „Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler!“ und dennoch bei sich bleiben
  • Gut und entspannt mit potentiellem Scheitern umgehen
  • Positive „Scheiter-Kultur“ entwickeln
  • Fragen stellen: Reflektionsfähigkeit/ReflektionsKompetenz entwickeln
56. U-Stammtisch Aktuelles und Ausblick 2021

Aktuelles

  • Für Leipziger Einzelhändler gibt es aktuell das Portal „locallyhappy.de„. Das Shopsystem ist über die Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig co-finanziert bzw. teilnehmende Einzelhändler erhalten eine Förderung für die Teilnahme.
  • Zeit nutzen zur Weiterbildung: Ob Mitarbeiter bspw. über das Qualifizierungschancengesetz (siehe hierzu auch 55. UST bei der WBS-Akademie) oder für Inhaber und Selbständige über die SAB gefördert.

Ausblick 2021

  • Werkstattreihe des Fraunhofer Instituts zu den Themen, Künstliche Intelligenz (KI), Plattformökonomie, Nachhaltigkeit, New Work, Blockchain für KMU. Start der ersten Reihe mit dem Schwerpunktthema KI und Geschäftsmodelle am 04. Februar, 25. Februar und 11. März 2021. Wir informieren hier entsprechend.
  • Nächster InnovationsWorkshop am 15. März 2021.
  • Nächster Unternehmerstammtisch findet am 22. Februar 2021 statt.

Impressionen

Schlagworte: ,

Von Frank Basten

Frank Basten ist Diplom Betriebswirt (FH), seit über 20 Jahren als Unternehmenscoach für KMU und Projektmanager für öf­fent­li­che Wirtschaftsförderung tä­tig und pu­bli­ziert hier zu al­len Themenbereichen der FREIEN WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG.