Schritthalten im Leipziger Westen – das 7. Innovationsnetzwerk zum Thema „Wachstum“ Der 28. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen war bereits im Social Impact Lab zu Gast.

Mit der wach­sen­den Stadt Leip­zig erlebt auch die Wirt­schaft ins­ge­samt einen Auf­schwung. Das heißt für jedes ein­zel­ne Unter­neh­men zugleich, mit der Ent­wick­lung schritt­hal­ten zu müs­sen. Frei­räu­me wer­den enger, Mie­ten stei­gen. Das bringt auch im Leip­zi­ger Wes­ten vie­le Unter­neh­mer aus dem Bereich Sozi­al­un­ter­neh­mer, Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft in Schwung.

Im Rah­men des 7. Inno­va­ti­ons­netz­werks Leip­zi­ger Wes­ten bie­ten wir in Zusam­men­ar­beit mit dem Soci­al Impact Lab einen beson­de­ren Schwer­punkt für bestehen­de Unter­neh­men aus die­sen Berei­chen, die gemein­sam mit ande­ren in einem mode­rier­ten For­mat dar­an arbei­ten wol­len, zu wach­sen. Wir fra­gen:

  •         Wo lie­gen die Pro­ble­me beim Wachs­tum?
  •         Wel­che Wachs­tums­hin­der­nis­se und -hür­den lie­gen vor?
  •         Wie kön­nen Wachs­tums­hin­der­nis­se und -hür­den über­wun­den wer­den?

Wann:

  1. Novem­ber 2017, 14:00 – 18:00 Uhr

Wo:

Soci­al Impact Lab
Wei­ßen­fel­ser Str. 65H
04229 Leip­zig

Vor­aus­set­zun­gen

  •    Unter­neh­men aus dem Leip­zi­ger Wes­ten
  •    je ein Teil­neh­mer pro Unter­neh­men
  •    „sta­bi­les“ unter­neh­me­ri­sches Wachs­tum
  •    Unter­neh­men besteht seit min­des­tens einem Jahr
  •    Vor­zugs­wei­se aus dem Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft und Sozi­al­un­ter­neh­men

Mode­ra­ti­on:

Clau­dia Richardt (FREIE WIRT­SCHAFTS­FÖR­DE­RUNG) und Frank Lem­loh (Soci­al Impact Lab)

Mel­den Sie sich form­los unter coaching@freie-wirtschaftsfoerderung.de unter dem Stich­wort: Inno­va­ti­ons­netz­werk “Wachs­tum” an oder nut­zen Sie das Anmel­de­for­mu­lar.

Schlagworte:

Von Moritz Schefers

Moritz Schefers ist Kommunikations-wissenschaftler und Medienstratege. Themenschwerpunkte hier im Blog: Marketing und Kommunikation.