Das Säch­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um unter­stützt klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men (KMU) bei der Ein­stel­lung älte­rer Arbeit­neh­mer (über 54 Jah­re) als so genann­te „Seni­or Inno­Ma­na­ger“.
„Wir unter­stüt­zen KMU bei der Stär­kung ihrer per­so­nel­len Basis für mehr Inno­va­ti­on. Inno­va­ti­ve Unter­neh­men sind die Zukunft Sach­sens. Mit unse­rer ESF-Tech­no­lo­gie­för­de­rung, die den Men­schen in den Mit­tel­punkt stellt, inves­tie­ren wir in die­se Zukunft“, erklär­te Wirt­schafts­mi­nis­ter Mar­tin Dulig. 

Geför­dert wird die Ein­stel­lung und Beschäf­ti­gung von:
– Absol­ven­ten von Hoch­schu­len, Berufs­aka­de­mi­en u. Fach­schu­len für Tech­nik als Inno­va­ti­ons­as­sis­ten­ten/-innen
– For­schern u. Inge­nieu­ren mit Hoch­schul­ab­schluss u. Berufs­er­fah­rung als Seni­or Inno­Ex­perts
– Absol­ven­ten von Hoch­schu­len u. Berufs­aka­de­mi­en als Inno­Ma­na­ger/-innen
– über 54-jäh­ri­gen Per­so­nen mit Lei­tungs­er­fah­rung als Seni­or Inno­Ma­na­ger/-innen

Der För­der­an­teil für Inno­va­ti­ons­as­sis­ten­ten beträgt:

  • Zuschuss von maxi­mal 50 Pro­zent für einen Zeit­raum von bis zu 30 Mona­ten (bis zu 36 Mona­ten bei Beschäf­ti­gung von Inno­va­ti­ons­as­sis­ten­tin­nen)
  • För­der­fä­hig sind pro Beschäf­ti­gungs­jahr Per­so­nal­aus­ga­ben bis zu 50.000 Euro je geför­der­te Per­son (max. 2 Per­so­nen pro KMU)

Beschäf­ti­gung von Seni­or Inno­Ex­perts:

  • Zuschuss von maxi­mal 50 Pro­zent für einen Zeit­raum von bis zu 30 Mona­ten
  • För­der­fä­hig sind pro Beschäf­ti­gungs­jahr Per­so­nal­aus­ga­ben bis zu 80.000 Euro je geför­der­te Per­son (max. 2 Per­so­nen pro KMU)

Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur „ESF-Tech­no­lo­gie­för­de­rung“ sind bei der SAB – Säch­si­sche Auf­bau­bank ver­füg­bar.
SAB – Säch­si­sche Auf­bau­bank: För­de­rung der Beschäf­ti­gung von Inno­Ex­perts

Schlagworte: , ,

Von Frank Basten

Frank Basten ist Diplom Betriebswirt (FH), seit über 20 Jahren als Unternehmenscoach für KMU und Projektmanager für öf­fent­li­che Wirtschaftsförderung tä­tig und pu­bli­ziert hier zu al­len Themenbereichen der FREIEN WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG.