Unter­neh­mens­ent­wick­lung ist ohne Inno­va­ti­on nicht denk­bar. Nicht immer geht es dabei um das Erfin­den neu­er Pro­duk­te oder Dienst­leis­tun­gen. Im Vor­der­grund steht die Poten­zia­le und Risi­ken der Zukunft zu erken­nen und sich mit einer unter­neh­mens­in­ter­nen Inno­va­ti­ons­stra­te­gie dar­auf um- und ein­zu­stel­len.

Unter­neh­men mit einer Inno­va­ti­ons­stra­te­gie, die alle Mit­ar­bei­ter ein­be­zieht, wer­den auch den zukünf­ti­gen Anfor­de­run­gen des tech­ni­schen, wirt­schaft­li­chen und sozia­len Wan­dels gerecht.

Hand­lungs­feld 1: Markt
Inno­va­ti­ons­pro­zes­se für Markt­be­dürf­nis­se – kon­ti­nu­ier­lich und Mit­ar­bei­ter-basiert
Potenzial4 Icons-01 Visio­när & Inno­va­tiv
Pro­dukt­ent­wick­lung stär­ken, neue Märk­te
erschlie­ßen, Pro­dukt­nut­zen erhö­hen,
Allein­stel­lungs­merk­ma­le sichern
Hand­lungs­feld 2: Per­so­nal
Zukunfts­wei­sen­des Per­so­nal­ma­nage­ment
 Potenzial4 Icons-02 Bes­ter Arbeit­ge­ber
Ver­bes­ser­te Nach­wuchs- und Fach­kräf­te­ge­win­nung,
attrak­ti­ve Arbeits­plät­ze, hohe
Leis­tungs­be­reit­schaft
Hand­lungs­feld 3: Res­sour­cen
Unter­neh­mens­wei­tes Res­sour­cen­ma­nage­ment
 Potenzial4 Icons-03 Natür­lich umwelt­be­wusst
Neue betriebs­wirt­schaft­li­che Ein­spar­po­ten­zia­le,
Repu­ta­ti­on durch nach­hal­ti­ges
Wirt­schaf­ten
Hand­lungs­feld 4: Kom­mu­ni­ka­ti­on
Akti­ve Dia­log­an­ge­bo­te mit wich­ti­gen Sta­ke­hol­der­grup­pen: Kun­den, Lie­fe­ran­ten,
Part­ner, Netz­wer­ke, Mit­ar­bei­ter
 Potenzial4 Icons-04 Repu­ta­ti­on durch Trans­pa­renz
Kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung von Pro­duk­ten
und Bezie­hun­gen, von Kom­mu­ni­ka­ti­on und
Image

Modulares Programmangebot strategischer Unternehmensentwicklung

1. Startschuss Innovationsstrategie

In einem Work­shop mit Ihnen und Ihren Füh­rungs­kräf­ten stel­len wir die neus­ten Mög­lich­kei­ten an Inno­va­ti­ons­stra­te­gi­en für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men (KMU) vor. Im Anschluss betrach­ten wir den IST-Zustand Ihres Inno­va­ti­ons­ma­nage­ments in den 4 Hand­lungs­fel­dern Markt, Per­so­nal, Res­sour­cen und Kom­mu­ni­ka­ti­on. Zum Abschluss neh­men Sie mit uns eine Prio­ri­sie­rung der Hand­lungs­fel­der vor. Sie ler­nen die grund­sätz­li­chen Poten­zia­le von Inno­va­ti­ons­stra­te­gi­en ken­nen. Sie erhal­ten einen aktu­el­len Über­blick zu Ihrem „Innovations“-IST-Zustand. Ken­nen­lern­mög­lich­keit: 450,00 € net­to /0 € EUR bei anschlie­ßen­der Beauf­tra­gung, ½ Work­sh­op­tag vor Ort.

2. Daten & Fakten Innovationspower

In einer IST- und Stär­ken-Schwä­chen-Chan­cen-Risi­ken Ana­ly­se unter­su­chen wir (extern) die Hand­lungs­fel­der Markt, Per­so­nal, Res­sour­cen und Kom­mu­ni­ka­ti­on auf deren Poten­zia­le. In einem anschlie­ßen­den Work­shop (glei­cher Per­so­nen­kreis) prü­fen wir alle Ergeb­nis­se auf Herz und Nie­ren. Sie erhal­ten kon­kre­te Infor­ma­tio­nen über die Poten­zia­le, die in Ihrem Unter­neh­men noch geho­ben wer­den kön­nen und wel­che posi­ti­ven Aus­wir­kun­gen zu erwar­ten sind. 2.950,00 € net­to inkl. 1 Work­sh­op­tag vor Ort

3. Entwicklung einer individuellen Innovationsstrategie

Wir ent­wi­ckeln gemein­sam mit Ihnen eine Inno­va­ti­ons­stra­te­gie für die oben genann­ten Hand­lungs­fel­der. Wir defi­nie­ren die kon­kre­ten Inno­va­ti­ons­zie­le und unter­set­zen die­se mit rea­li­sier­ba­ren Maß­nah­men und pra­xis­taug­li­chen Instru­men­ten. Im Anschluss schrei­ben wir den Pro­jekt- und Zeit­plan, legen Kri­te­ri­en zur Erfolgs­mes­sung fest und erar­bei­ten in einem ein­tä­gi­gen Work­shop das Pro­jekt­ma­nage­ment zur Umset­zung im lau­fen­den Unter­neh­mens­all­tag. Denn ein opti­ma­ler Plan zur Umset­zung garan­tiert den Erfolg und sichert die unter­neh­mens­wei­te Ein­bin­dung und Akzep­tanz. 5.900,00 € net­to inkl. 1 Work­sh­op­tag vor Ort

4. Personalcoaching und Leitfaden für die Umsetzung

In einer Schu­lung vor Ort und mit einem gemein­sam ent­wi­ckel­ten Leit­fa­den erhal­ten Ihre Füh­rungs­kräf­te wich­ti­ge Hin­wei­se und Hilfs­mit­tel zur Stra­te­gie­um­set­zung. Denn ein Ver­än­de­rungs­pro­zess braucht die rich­ti­ge Anspra­che an die Mit­ar­bei­ter, Kom­mu­ni­ka­ti­on auf Augen­hö­he, Moti­va­ti­ons­ele­men­te und einen prä­zi­sen „Fahr­plan“. Ihre Füh­rungs­kräf­te sind fit für eine erfolg­rei­che Ein­füh­rung der Stra­te­gie, wer­den zum Inno­va­ti­ons­team und sind die „Trei­ber“ der Umset­zungs­pha­se. 2.950,00 € net­to inkl. 1 Work­sh­op­tag vor Ort

5. Begleitung in der Umsetzungsphase | optional

Da unse­re Stra­te­gie im gemein­sa­men Pro­zess mit Ihnen und Ihren Füh­rungs­kräf­ten ent­wi­ckelt wor­den ist, sind wir davon über­zeugt, dass die anschlie­ßen­de Umset­zung selbst­stän­dig erfol­gen kann. Jedoch ste­hen wir gern als beglei­ten­de Coa­ches oder bei Bedarf als Pro­jekt­ma­na­ger vor Ort zur Ver­fü­gung und unter­stüt­zen Sie in allen Schrit­ten der Pro­jekt­rea­li­sie­rung. Tages­satz 1.500,00 €/halber Tages­satz 950,00 € net­to

Ihr Nutzen

  • Erschlie­ßung neu­er Pro­duk­te und Märk­te, Anwen­dungs­be­rei­che und Ziel­grup­pen
  • Attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber für Fach­kräf­te und Talen­te, Sen­kung von Recrui­t­ing­kos­ten
  • Opti­mie­rung und Redu­zie­rung der ein­ge­setz­ten Pro­duk­ti­ons­mit­tel
  • Ver­bes­ser­te Kun­den­zu­frie­den­heit mit opti­mier­ten Pro­duk­ten und Ser­vice­leis­tun­gen
  • Siche­rung von Wachs­tum und posi­ti­vem Betriebs­er­geb­nis
  • Fes­ti­gung der Bezie­hun­gen zu Kun­den, Lie­fe­ran­ten, Markt­part­nern, Öffent­lich­keit
  • Hohe Attrak­ti­vi­tät für Inves­to­ren und Ban­ken, da Inno­va­tio­nen die Trieb­fe­dern für Zukunfts­fä­hig­keit
  • und Nach­hal­tig­keit des Geschäfts­be­trie­bes dar­stel­len

 

Potential.4 nut­zen!