Wenn Men­schen zusam­men arbei­ten, kommt es nicht sel­ten zu Miß­ver­ständ­nis­sen, Strei­tig­kei­ten und Kon­flikt­si­tua­tio­nen. Als Media­to­ren kön­nen wir Ihnen hel­fen, Kon­flik­te für alle Betei­lig­ten ein­ver­nehm­lich und zufrie­den­stel­lend zu lösen. Der gro­ße Vor­teil (im Gegen­satz zum gericht­li­chen Ver­fah­ren) ist, die eige­ne Mei­nung und die eige­nen Sicht­wei­sen auf eine Situa­ti­on zur Lösung des Pro­blems bei­tra­gen zu kön­nen.

Konfliktmediation und Konfliktmoderation

Die Media­ti­on als mode­rier­tes Gespräch zeigt sich als effek­ti­ve Metho­de zur Klä­rung von Kon­flik­ten. Die­se kön­nen bestehen­de oder inner­halb eines Pro­jek­tes sich ent­wi­ckeln­de Pro­ble­me oder auch Kon­flik­te von Akteu­ren mit Drit­ten sein. Spe­zi­el­le Tech­ni­ken hel­fen dabei in jeder Bezie­hung posi­ti­ve und ener­ge­ti­sche Kon­flikt­lö­sun­gen zu erzie­len. Wir beglei­ten Ver­än­de­rungs­pro­zes­se medi­ie­rend, um Sand im Getrie­be zu Trieb­fe­dern zu machen.

Wich­tig bei der Media­ti­on

  • Frei­wil­lig­keit
  • Offen­heit
  • Gesprächs­be­reit­schaft
  • Kom­pro­miss­be­reit­schaft
  • Media­ti­on auf „neu­tra­lem Boden“

Unse­re Kom­pe­ten­zen

  • Wir struk­tu­rie­ren die Media­ti­on in 6 Pha­sen.
  • Wir lösen Team­kon­flik­te und 2er-Kon­flik­te.
  • Wir sind all­par­tei­lich und geben allen Stim­men ihren Raum.
  • Wir set­zen erprob­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Tools ein.
  • Wir arbei­ten ins­be­son­de­re als Media­to­ren-Tan­dem.

Media­ti­on…

  • löst Kon­flik­te mit spe­zi­el­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gi­en
  • ist akti­ve Kon­flikt­be­wäl­ti­gung
  • dient der Ent­schei­dungs­fin­dung
  • för­dert Ver­än­de­rungs­pro­zes­se

 Media­tor kon­tak­tie­ren