Leipzig, quo vadis? Bürgerbeteiligung am neuen integrierten Stadtentwicklungskonzept INSEK

Leip­zig gilt 2015 als eine der inter­es­san­tes­ten Städ­te Deutsch­lands. Die Kom­bi­na­ti­on von kul­tu­rell und his­to­risch bedeu­ten­der, grü­ner Stadt mit nach wie vor nied­ri­gem Lohn­ni­veau und Co.  hat eine Dyna­mik ent­facht, der seit 2009 das inte­grier­te Stadt­ent­wick­lungs­kon­zept (SEKo) Rech­nung trägt. Ämter­über­grei­fend wird der Sta­tus Quo aus elf Per­spek­ti­ven ana­ly­siert und aus elf Fach­kon­zep­ten in eine Gesamt­stra­te­gie über­führt.

Obwohl – oder gera­de weil das Kon­zept den Titel Leip­zig 2020 trug, müs­sen metho­di­sche Her­an­ge­hens­wei­sen der Pla­ner an aktu­el­le Ent­wick­lun­gen ange­passt wer­den – 2030 lässt grü­ßen. Wenn sich eine Stadt schnell ver­än­dert ist es umso wich­ti­ger, das die Ver­ant­wort­li­chen nicht an der Ent­wick­lung vor­bei pla­nen. Daher ist unter Ein­be­zug der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Fra­ge zu beant­wor­ten, wie die Gesamt­stra­te­gie auf das bis­her Erreich­te abge­stimmt wer­den soll­te. Neben Namens­än­de­rung (INSEK) und metho­di­schen Fein­hei­ten ist die Betei­li­gungs­mög­lich­keit unge­mein wich­tig.

Wel­che Her­aus­for­de­run­gen kom­men in den nächs­ten 15 Jah­ren auf uns zu? Was bedeu­tet das für die Infra­struk­tur, für die Mie­ten, für die Grün- und Frei­räu­me oder auch für die vie­len krea­ti­ven Pro­jek­te in der Stadt? Wie kön­nen wir gemein­sam errei­chen, dass nicht nur die Ein­woh­ner­zahl son­dern auch die Lebens­qua­li­tät steigt?

Unter dem Dach „Leip­zig wei­ter Den­ken“ fasst die Stadt Leip­zig die­se Akti­vi­tä­ten zu die­sen Fra­gen zusam­men. Dazu zählt die Bür­ger­um­fra­ge, die bis zum 22. Novem­ber für jeder­mann zugäng­lich ist. Außer­dem wird es am 20. Novem­ber eine vier­stün­di­ge Auf­takt­ver­an­stal­tung mit Dis­kus­si­on geben, die Stadt lädt dazu in die Kon­gress­hal­le am Zoo.

Links:

Bür­ger­um­fra­ge (bis 22. Novem­ber)
Auf­takt­ver­an­stal­tung 20. Novem­ber
Platt­form „Leip­zig wei­ter den­ken“
Vom SEKo zum INSEK – das inte­grier­te Stadt­ent­wick­lungs­kon­zept Leip­zig

Schlagworte: ,

Von Moritz Schefers

Moritz Schefers ist Kommunikations-wissenschaftler und Medienstratege. Themenschwerpunkte hier im Blog: Marketing und Kommunikation.