Internet der Dinge und Wirtschaft 4.0 – Innovationsforum am 23./24.09.2015 klärt auf

Tech­no­lo­gie ist in den Jah­ren der Digi­ta­li­sie­rung zum wich­tigs­ten Trei­ber für wirt­schaft­li­che und gesell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen gewor­den. Sie wird leis­tungs­fä­hi­ger und gleich­zei­tig güns­ti­ger, sie ver­än­dert unse­ren All­tag immer rasan­ter.

Puls­mes­sung ohne Berüh­rung? Rei­ni­gungs­ge­rä­te, die uns mit­tei­len, ob auch wirk­lich alles sau­ber ist? Alles ist denk­bar. Kleins­te Sen­so­ren und Pro­zes­so­ren, inte­griert in die ver­schie­dens­ten Din­ge und Dienst­leis­tun­gen sor­gen dafür, dass Gerä­te nicht nur nütz­liche Daten erfas­sen, son­dern sie auch aus­wer­ten und unter­einander kom­mu­ni­zie­ren kön­nen. Die­ser Technologie­wandel ermög­licht neue Geschäfts­mo­del­le.

Erfah­ren Sie, wie mit­tel­stän­di­sche und klei­ne Unter­neh­men in regio­na­len Netz­werken sich jetzt mit inno­va­ti­ven Ide­en und Unter­stüt­zung aus der Wis­sen­schaft an eige­ne F&E-Projekte wagen kön­nen, um ihre Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen zukunfts­fä­hig zu machen.

Das Inno­va­ti­ons­fo­rum fin­det am 23. und 24. Sep­tem­ber 2015 statt. Ver­an­stal­tungs­ort: HTWK Leip­zig, Nie­per-Bau, Karl-Lieb­knecht-Stra­ße 134, 04277 Leip­zig.

Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Kon­fe­renz gibt es hier: www.embedded-innovation.de

Schlagworte: , ,

Von Frank Basten

Frank Basten ist Diplom Betriebswirt (FH), seit über 20 Jahren als Unternehmenscoach für KMU und Projektmanager für öf­fent­li­che Wirtschaftsförderung tä­tig und pu­bli­ziert hier zu al­len Themenbereichen der FREIEN WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG.