Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 11. Innovationsnetzwerk

Beim Inno­va­ti­ons­netz­werk knöp­fen sich bis zu zehn Teil­neh­mer der Ver­an­stal­tung den Sta­tus Quo ihres Unter­neh­mens vor und prü­fen ihn auf Herz und Nie­ren. Um dann Ansät­ze zu ent­wi­ckeln, Impul­se zu geben, Ide­en zu pflan­zen, wie das eige­ne Unter­neh­men ein­mal ganz anders gedacht wer­den kann.

Businessdevelopment! Was habe ich davon?

Ihr hal­tet den Geschäfts­all­tag ein­mal kurz an, um ganz bewusst Eurer Unter­neh­men auf den Kopf zu stel­len. Das Ziel: Ide­en, Lösun­gen, Wege – Pro­dukt­in­no­va­ti­on!
Mit unter­schied­li­chen Krea­tiv­me­tho­den wer­den eine Viel­zahl von Ide­en und unter­schied­li­chen Lösun­gen gene­riert. Das macht Spaß, weckt Lei­den­schaft und ist idea­ler­wei­se gleich umsetz­bar. In ver­trau­li­chem Rah­men stellt Ihr Euch und Euer Ange­bot der klei­nen Exper­ten­run­de vor, um so gemein­sam neue Pro­dukt­ide­en zu ent­wi­ckeln.

Kostenloses Seminar für Gründer und Unternehmer

Das sys­te­mi­sche Design-Thin­king-Semi­nar unter Mode­ra­ti­on von Clau­dia Richardt baut in drei Pha­sen auf den Ide­en und Grup­pen­dy­na­mik der Mit­wir­ken­den auf. Von 14 bis 19 Uhr machen wir uns mit vie­len inten­si­ven Ein­hei­ten dar­an, am Ende des Tages kon­kre­te Impul­se für die nächs­ten Schrit­te zu gene­rie­ren. Inter­es­sier­te Teil­neh­mer aus dem Leip­zi­ger Wes­ten kön­nen sich hier unkom­pli­ziert und kos­ten­los anmel­den.

Termin

Der Work­shop fin­det am 24.09.2018 von 14 bis 19 Uhr im Stadt­teil­bü­ro Leip­zi­ger Wes­ten an der Karl-Hei­ne-Stra­ße 54 statt.

 

Von Frank Basten

Frank Basten ist Diplom Betriebswirt (FH), seit über 20 Jahren als Unternehmenscoach für KMU und Projektmanager für öf­fent­li­che Wirtschaftsförderung tä­tig und pu­bli­ziert hier zu al­len Themenbereichen der FREIEN WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG.