Einladung zum 43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei VDI – GaraGe VDI GaraGe am 27.07.2016 Photo: Marco Prosch

Der 43. Unter­neh­mer­stamm­tisch Leip­zi­ger Wes­ten steht ganz im Zei­chen der Zukunft. In den Räum­lich­kei­ten des tech­no­lo­gie­zen­trier­ten Bil­dungs­zen­trums der VDI – Gara­Ge wer­den wir uns mit den Arbeits- und Lebens­be­din­gun­gen der nächs­ten 15 Jah­re befas­sen.

StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT

Der Abend star­tet mit einem Impuls­vor­trag. Im Auf­trag des Staats­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft, Arbeit und Ver­kehr beleuch­tet die „Stra­te­gie­Werk­statt: Indus­trie der ZUKUNFT“ die indus­tri­el­len, tech­no­lo­gi­schen, wett­be­werb­li­chen und sozia­len Her­aus­for­de­run­gen, die vor der säch­si­schen Indus­trie mit Blick auf das Jahr 2030 ste­hen. Dr. Hei­ko Kem­pa wird die zen­tra­len Aspek­te der Stra­te­gie­Werk­statt vor­stel­len, anschlie­ßend wol­len wir über ein­zel­ne The­sen und Ent­wick­lun­gen dis­ku­tie­ren.

Vom Verein zur gemeinnützigen Unternehmen: die VDI – GaraGe

Im Anschluss stellt Dr. Ange­li­ka Trä­ger-Nest­ler das gast­ge­ben­de Unter­neh­men vor. Bereits seit 1991, lan­ge bevor Leip­zig zu Hype­zig und damit zu einer der attrak­tivs­ten Städ­te auch für Unter­neh­mens­an­sied­lung wur­de, trie­ben der Bür­ger­ver­ein Muse­um für Indus­trie und Arbeit Leip­zig Plag­witz e.V. und der Ver­ein Deut­scher Inge­nie­re e.V. die Grün­dung eines Tech­no­lo­gie­zen­trums für Kin­der und Jugend­li­che vor­an. Nun ist die VDI – Gara­Ge seit 18 Jah­ren eine Insti­tu­ti­on am Stand­ort Leip­zi­ger Wes­ten und steht exem­pla­risch für das Wachs­tum eines gemein­nüt­zig ori­en­tier­ten Unter­neh­mens. Wir sind gespannt auf sei­ne Geschich­te, den Ein­blick in sein Innen­le­ben und die nächs­ten Schrit­te.

Zukunftstechnologie live erleben

Anschlie­ßend freu­en wir uns beson­ders, dass wir vier aus­ge­wähl­te Lern­be­rei­che des Tech­no­lo­gie­zen­trum live erle­ben dür­fen. Dazu zäh­len vor allem die zukunfts­ori­en­tier­ten Sta­tio­nen der digi­ta­li­sier­te Pro­dukt­pla­nung (1), der Mensch – Robo­ter – Inter­ak­ti­on (2), der assis­tier­ten Mon­ta­ge (3) und intel­li­gen­ter Sen­so­rik (4), an denen die Teil­neh­mer zusam­men mit den Dozen­ten der VDI – Gara­Ge selbst erle­ben kön­nen. Einen umfas­sen­den Über­blick zu den Pra­xis­the­men des Bil­dungs­zen­trums fin­den Sie hier.

Anschlie­ßend freu­en wir uns auf ange­reg­te Dis­kus­sio­nen zu den The­men und einen pro­duk­ti­ven Aus­tausch beim offe­nen Netz­wer­ken.

Termin

Mon­tag, 9. April 2018; 18:30 bis ca. 21/22 Uhr

Gastgeber

VDI – Gara­Ge gemein­nüt­zi­ge GmbH
Dr. Ange­li­ka Trä­ger-Nest­ler (Geschäfts­füh­re­rin)
Karl-Hei­ne-Stra­ße 97
04229 Leip­zig
g-a-r-a-g-e.com

Titel

Arbei­ten und Leben in der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on

Inhalt

  1. Impuls­vor­trag
    „Stra­te­gie­Werk­statt: Indus­trie der ZUKUNFT“
    (Dr. Hei­ko Kem­pa, VDI/VDE Inno­va­ti­on + Tech­nik GmbH)
  2. Gast­ge­ber­vor­trag
    Geschich­te, aktu­el­les und Aus­blick der VDI – Gara­Ge
    (Dr. Ange­li­ka Trä­ger-Nest­ler, VDI – Gara­Ge gGmbH)
  3. Inter­ak­ti­on
    „Die Fabrik der Zukunft zum Pro­bie­ren“
    1. Digi­ta­li­sier­te Pro­duk­ti­ons­pla­nung
    2. Mensch – Robo­ter – Inter­ak­ti­on
    3. Assis­tier­te Mon­ta­ge
    4. Intel­li­gen­te Sen­so­rik
  4. offe­nes Netz­wer­ken

Mel­den Sie sich bis zum 4. April 2018 unter coaching@freie-wirtschaftsfoerderung.de zur Ver­an­stal­tung an. Die­se Ein­la­dung kön­nen Sie ger­ne an ande­re inter­es­sier­te Unter­neh­me­rIn­nen wei­ter­lei­ten.

 

Schlagworte:

Von Moritz Schefers

Moritz Schefers ist Kommunikations-wissenschaftler und Medienstratege. Themenschwerpunkte hier im Blog: Marketing und Kommunikation.