Arbeit und Alltag endlich strukturieren – was professionelles Aufräumen leisten kann

Arbeit und Alltag endlich strukturieren – was professionelles Aufräumen leisten kann

Un|ord|nung, die: durch das Fehlen von Ordnung gekennzeichneter Zustand, sagt der Duden. Was nach dieser Auffassung von Aufgeräumtheit oft übersehen wird: jedes Chaos ist anders, jede (Un)Ordnung der Ausdruck einer Struktur. Jedem Charakter einer Person oder Organisation entspricht ein über die Jahre eingeübtes Prinzip, mit dem die eigene Umwelt geordnet wird. Konfliktpotenzial durch Aufräumen minimieren Dieses Prinzip kann Konflikte mit hervorrufen, mit dem Partner, dem sozialen Umfeld, dem Arbeitgeber oder innerhalb von Unternehmen im operativen Geschäft. Überall dort, wo die "fehlende Ordnung" geregelte Abläufe behindert, entsteht Unzufriedenheit und Irritation. Nicht immer werden die ursächlichen Strukturen überhaupt als Auslöser des Konflikts wahrgenommen,…Mehr lesen
32. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Stelzenhaus
Frank Basten, Fr. Guillen, Uwe Wolf, Michael Geffken (v.l.n.r.)

32. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Stelzenhaus

Der 32. Unternehmerstammtisch stand ganz im Zeichen der Modernisierung. Zunächst stellten sich die Gastgeber vor: Mit dem Stelzenhaus fanden die beiden Geschäftsführer vor bald einer Dekade den Weg in den Leipziger Westen. Hier kann man sie zurecht Pioniere nennen. Nachdem Sie Ihre ehemalige Experimentierküche "Kitchen" in der Südvorstadt aufgrund enormer Mieterhöhung aufgeben mussten, erfanden Sie sich mit dem Stelzenhaus ganz neu. Der Betrieb wurde deutlich größer und zum ersten Mal beschäftigten sich die Gastronomen auch mit Innenarchitektur und Design im klassischen Sinn. Der jetzige minimalistische Industriecharme war zu dem Zeitpunkt noch reine Vision, denn die…Mehr lesen