Gemeinsam weiter denken  – Beim 12. Innovationsnetzwerk
Gemeinsam innovativ sein: Beim Innovationsnetzwerk.

Gemeinsam weiter denken – Beim 12. Innovationsnetzwerk

Für ein paar Stunden aus dem Alltag des Unternehmens auszusteigen, schafft neue Perspektiven. Ganz bewusst Unternehmen stellen wir Unternehmen auf den Kopf und schauen, was noch alles möglich ist. Ideen generieren, Impulse geben, Ansätze entwickeln, Lösungen testen - das kann man am besten mit Gleichgesinnten. In vertraulichem Rahmen stellen Sie beim Innovationsnetzwerk sich und Ihr Angebot einer kleinen Expertenrunde vor. Kostenloses Seminar für Gründer und Unternehmer Das systemische Design-Thinking-Seminar unter Moderation von Claudia Richardt baut in drei Phasen auf den Ideen und Gruppendynamik der Mitwirkenden auf. Von 14 bis 18 Uhr machen wir…Mehr lesen
Gläsernes Designlabor – 26. bis 28. Oktober 2018

Gläsernes Designlabor – 26. bis 28. Oktober 2018

Das Osthof Studio öffnet als Spot der Designers’ Open seine Türen und wird zum gläsernen Designlabor. Vom 26. bis 28. Oktober 2018 könnt ihr hautnah miterleben, wie innerhalb von drei Tagen eine Marke entsteht. Dabei greifen wir nichts aus der Luft, sondern arbeiten an einem konkreten Beispiel. Wir laden soziale, kulturelle und ökologische Vereine und Start-ups herzlich ein, sich dafür zu bewerben. Nach einem öffentlichen Voting darf sich das Gewinnerprojekt auf eine komplette Markenentwicklung durch das Osthof Studio freuen: fundiert durchdacht, stimmig umgesetzt, rundum kostenlos und dazu noch 100 % gemeinnützig. Wenn ihr…Mehr lesen
Einladung zum 45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio

Einladung zum 45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio

Osthof Studio: Fotostudio und Event-Location Gastgeber des Abends ist der Leipziger Nick Putzmann, selbstständiger Werbefotograf und Gründer des Osthof Studios. Das Osthof Studio ist ein spannender Hybrid aus Coworkingspace, Fotostudio und Eventlocation. Wir erfahren, wie die Kombination im Alltag funktioniert und was seit der Gründung 2017 schon alles passiert ist. In der Praxis funktioniert auch das Zusammenspiel der verschiedenen Nutzer als Marketing der Location. Auch der Unternehmerstammtisch trägt seinen Teil dazu bei, wenn wir durch den Abend potentielle Mieter von Fotostudio, Co-Working-Space oder Eventlocation aufmerksam machen. Eigene Events zum Marketing nutzen Wie man dies gezielt einsetzen kann, wissen…Mehr lesen
Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 10. Innovationsnetzwerk

Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 10. Innovationsnetzwerk

Das nächste Innovationsnetzwerk findet in Kooperation mit der Agentur für Innovationsförderung und Technologietransfer GmbH Leipzig statt. Das übergeordnete Thema ist die Entwicklung und Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen. Gemeinsam knöpfen sich die Teilnehmer der Veranstaltung den Status Quo vor und prüfen ihn auf Herz und Nieren. Um dann Ansätze zu entwickeln, Impulse zu geben, Ideen zu pflanzen, wie das eigene Unternehmen einmal ganz anders gedacht werden kann. Businessdevelopment! Was habe ich davon? Ihr haltet den Geschäftsalltag einmal kurz an, um ganz bewusst Eurer Unternehmen auf den Kopf zu stellen. Das Ziel: Ideen, Lösungen, Wege - Produktinnovation!…Mehr lesen
Einladung zum 44. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Spreadshirt

Einladung zum 44. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Spreadshirt

Der Onlineanbieter für individuell gestaltete Drucksachen aller Art ist eines der größten Unternehmen aus dem Leipziger Westen. Mehr über die Entwicklung von Spreadshirt seit der Gründung 2002 bis zur internationalen E-Commerce-Plattform hören wir von Stefanie Frenking, die unter anderem mit dem "Feel-Good-Management" beauftragt ist. Daher bekommen wir einen Einblick, was die Organisationskultur des Unternehmens mit über 750 Mitarbeitern weltweit und Zielmärkten in 12 Sprachen ausmacht. Flexible Arbeitsbedingungen, flache Hierarchien und Anregung zum Mitgestalten spielen eine wichtige Rolle. Arbeiten bei Spreadshirt und im eigenen Laden Mit Vanessa Gundermann kommt danach eine Mitarbeiterin zu Wort, für die Selbstverwirklichung im Job…Mehr lesen
Straßenfest „BoHei & Tamtam“ am 23. Juni

Straßenfest „BoHei & Tamtam“ am 23. Juni

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm "BoHei & Tamtam". Das Straßenmarktfest, initiiert von der Schaubühne Lindenfels, geht bereits in die dritte Runde und hat nichts von seiner Aktualität verloren. Aus dem abgehängten Industrieviertel ist ein blühendes urbanes Zentrum geworden. Dieser Entwicklung spüren die Unternehmer des Leipziger Westens mit "BoHei & Tamtam" nach. Auch 2018 machen es sich die Veranstalter zur Aufgabe, die kreativschaffenden Kräfte der Umgebung zu bündeln und mit ihnen eine Stadtentwicklung von unten anzustoßen. Kunstperformance trifft Lokalpolitik Dazu verbindet „BoHei & Tamtam“ auf originelle Weise lebendiges Markttreiben mit…Mehr lesen
Einladung zum 43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei VDI – GaraGe
VDI GaraGe am 27.07.2016 Photo: Marco Prosch

Einladung zum 43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei VDI – GaraGe

Der 43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen steht ganz im Zeichen der Zukunft. In den Räumlichkeiten des technologiezentrierten Bildungszentrums der VDI – GaraGe werden wir uns mit den Arbeits- und Lebensbedingungen der nächsten 15 Jahre befassen. StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT Der Abend startet mit einem Impulsvortrag. Im Auftrag des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr beleuchtet die "StrategieWerkstatt: Industrie der ZUKUNFT" die industriellen, technologischen, wettbewerblichen und sozialen Herausforderungen, die vor der sächsischen Industrie mit Blick auf das Jahr 2030 stehen. Dr. Heiko Kempa wird die zentralen Aspekte der StrategieWerkstatt vorstellen, anschließend wollen wir über einzelne Thesen…Mehr lesen
Marketing beleben beim 8. Innovationsnetzwerk am 12. März

Marketing beleben beim 8. Innovationsnetzwerk am 12. März

Beim nächsten Innovationsnetzwerk im Leipziger Westen widmen wir uns ganz dem Thema Marketing. Egal ob alteingesessenes Ladengeschäft, junges Startup, vom traditionellen Handwerksbetrieb über das neue Restaurant nebenan zum Produktdesigner: Wir alle wollen unser Angebot zum Kunden bringen. Wie man dabei neue Wegen kann werden wir mit Kreativmethoden gemeinsam herausfinden. Kostenloses Seminar für Gründer und Unternehmer Das systemische Design-Thinking-Seminar unter Moderation von Claudia Richardt baut in drei Phasen auf den Ideen und Gruppendynamik der Mitwirkenden auf. Von 14 bis 19 Uhr machen wir uns mit vielen intensiven Phasen daran, am Ende des Tages konkrete…Mehr lesen
Geschäftsmodelle weiterentwickeln beim 7. Innovationsnetzwerk Leipziger Westen

Geschäftsmodelle weiterentwickeln beim 7. Innovationsnetzwerk Leipziger Westen

Im Rahmen des 7. Innovationsnetzwerks Leipziger Westen bieten wir einen moderiertes Design-Thinking-Seminar. Die Teilnehmer arbeiten mit dem Fokus auf das eigene Geschäftsmodell an neuen Strategien oder Angeboten. Im Vordergrund steht der Impuls: In kurzen Kreativphasen werden bestehenden Denkmuster immer wieder auf den Kopf gestellt. Ziel ist, am Ende des Tages neue Einsichten zu generieren - sowohl über das Unternehmen, als auch die eigene Unternehmerpersönlichkeit. Wann: 22. Januar 2018, 14:00 – 20:00 Uhr Wo: Tapetenwechsel Tapetenwerk, Haus A Lützner Str. 91 04177 Leipzig Voraussetzungen    Unternehmen aus dem Leipziger Westen    je ein Teilnehmer pro Unternehmen…Mehr lesen
Lichtspiele des Westens auf der Karl-Heine-Straße
Die Schubühne Lindenfels lädt zu den Lichtspielen auf die Karl-Heine-Straße. Foto: Schaubühne Lindenfels

Lichtspiele des Westens auf der Karl-Heine-Straße

Die Schaubühne Lindenfels gehört mit ihrem kulturellen Angebot zu den Pionieren auf der Karl-Heine-Straße und ist mit dem BoHei & TamTam in diesem Sommer zum zweiten Mal erfolgreich gewesen. Im Winter laden die Veranstalter nun zu einem weiteren Event ein: Mit den ersten "Lichtspielen des Westens" wird die Karl-Heine-Straße zum Strahlen gebracht. In Kooperation mit Anwohnern, Gewerbetreibenden und Künstlern werden Fassaden, Objekte und Fenster mittels Licht in Szene gesetzt. Höhepunkt des Straßenfests am Samstag, den 9. Dezember von 16 bis 23 Uhr ist ein festlicher Umzug. Schaubühne, Titanick und Co. mit Lichtperformances Projektionen und…Mehr lesen
Einladung zum 41. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im SpinLab
Das SpinLab in der Leipziger Baumwollspinnerei. Foto: spinlab.co

Einladung zum 41. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im SpinLab

Im Juni waren wir noch bei den Ingenieuren von seecon zu Besuch, wo mit tex—lock auch ein StartUp aus dem SpinLab vorgestellt wurde. Jetzt freuen wir uns sehr, im November eine Etage tiefer zu gastieren, wo uns Geschäftsführer Dr. Eric Weber die Welt des Gründerzentrums näherbringt. SpinLab, HHL und Stadt Leipzig sind "Digital Hub" Im Interview mit Gründerszene.de hatte der vor knapp drei Jahren gesagt: "Wir wollen hier in Leipzig etwas aufbauen und den Leuten zeigen, dass die Region großes Potenzial hat." Mittlerweile agiert das SpinLab im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie…Mehr lesen
Schritthalten im Leipziger Westen – das 7. Innovationsnetzwerk zum Thema „Wachstum“
Der 28. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen war bereits im Social Impact Lab zu Gast.

Schritthalten im Leipziger Westen – das 7. Innovationsnetzwerk zum Thema „Wachstum“

Mit der wachsenden Stadt Leipzig erlebt auch die Wirtschaft insgesamt einen Aufschwung. Das heißt für jedes einzelne Unternehmen zugleich, mit der Entwicklung schritthalten zu müssen. Freiräume werden enger, Mieten steigen. Das bringt auch im Leipziger Westen viele Unternehmer aus dem Bereich Sozialunternehmer, Kultur- und Kreativwirtschaft in Schwung. Im Rahmen des 7. Innovationsnetzwerks Leipziger Westen bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Social Impact Lab einen besonderen Schwerpunkt für bestehende Unternehmen aus diesen Bereichen, die gemeinsam mit anderen in einem moderierten Format daran arbeiten wollen, zu wachsen. Wir fragen:         Wo liegen die Probleme beim Wachstum?…Mehr lesen
Finanzierung von Sozialunternehmen beim Leipzig Impact Finance Day
Das Social Impact Lab fördert Sozialunternehmen. Foto: 28. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen

Finanzierung von Sozialunternehmen beim Leipzig Impact Finance Day

Wenn anstelle von Gewinnmaximierung der Nutzen für die Gesellschaft im Vordergrund steht, spricht man von einem Sozialunternehmen - oder Social Entrepreneurship. Die Zahl der Gründer und Unternehmer in diesem Bereich ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Auch, weil für immer mehr Menschen der Sinn ihrer Arbeit im Mittelpunkt steht. Auch Sozialunternehmer sind häufig für die Gründung auf fremdes Startkapital angewiesen. Dass neben der wirtschaftlichen Tragfähigkeit ein soziales Ziel im Zentrum der Geschäftsidee steht, ändert auch die Rahmenbedingungen für Geldgeber wie Banken, Investoren oder Crowd-Funder. Leipzig Impact Finance Day bringt Gründer und Investoren…Mehr lesen
Einladung zum 40. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Rosentreter Modedesign

Einladung zum 40. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Rosentreter Modedesign

Zum 40. Mal treffen sich die Teilnehmer des Unternehmerstammtisch Leipziger Westen. Das Jubiläum werden wir bei Sandra Jahns modeatelier rosentreter feiern. Die Modedesignerin ist seit vierzehn Jahren im Leipziger Westen und seit zehn Jahren in den Räumlichkeiten im Westwerk beheimatet. Der Stil ihrer maßgefertigten Kleidung und Accessoires erinnert an die wieder modernen 50er-Jahre. In ihrem Atelier/Showroom werden wir mehr über ihren Werdegang, ihre Verbindungen zum Quartier und die nähere Zukunft erfahren. Außerdem freuen wir uns auf die neue Kollektion. Individuelle Mode aus dem Leipziger Westen Nahtlos knüpft Manuel Bär dort an, wo die beliebten Tweed-Knickerbocker aufhören:…Mehr lesen
Unternehmerfrauen gefragt beim Sächsischen Gründerinnenpreis 2018

Unternehmerfrauen gefragt beim Sächsischen Gründerinnenpreis 2018

Gründungsklima für Frauen wird besser Knapp acht Prozent aller erwerbstätigen Frauen in Sachsen sind selbstständig. Zum Vergleich: Bei Männern beträgt die Quote 13 Prozent. Damit liegt Sachsen leicht über dem bundesweiten Durchschnitt, aber die Zahlen zeigen, dass es hier noch Luft nach oben gibt. Denn sicherlich gibt es viele Frauen, die gute Geschäftsideen haben, aber den Schritt in die Selbstständigkeit aus unterschiedlichen Gründen scheuen. Um die Unsicherheiten auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu beseitigen und das Gründungsklima aktiv zu verbessern, gibt es in Sachsen zahlreiche Gründungsinitiativen und Ansprechpartner. Auch die FREIE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG…Mehr lesen
Fachtagung „Digitalisierung im kommunalen Raum“

Fachtagung „Digitalisierung im kommunalen Raum“

Unternehmen müssen sich stets fragen, wie der Markt, der Kunde, das Produkt der Zukunft aussieht. Ohne Innovation lässt man Chancen liegen, Neues zu entdecken oder auch Probleme besser zu lösen. Jeffrey Seeck, Geschäftsführer der seecon Ingenieure, hatte beim letzten Unternehmerstammtisch schon durchblicken lassen, in der Hinsicht aktiv voranzugehen. Obwohl, oder gerade weil die Bauindustrie noch vergleichsweise wenig durch die Digitalisierung erschüttert ist "müssen wir im Grunde ein Büro gründen, das uns selbst disruptiert", so der Vorschlag, um in der Entwicklung vorne zu bleiben. seecon lädt zur Diskussion über Digitalisierung Smart-City-Ansätze wie das laufende Großprojekt…Mehr lesen