40. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei rosentreter – manufaktur für modedesign
Frank Basten, Manuel Bär, Sandra Jahn und Dieter Maus (v.l.n.r.)

40. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei rosentreter – manufaktur für modedesign

Das 40. Jubiläum des Unternehmerstammtisch Leipziger Westen wurde im Modeatelier rosentreter bei Sandra Jahn gefeiert. Die Designerin ist seit Jahren Teil des Netzwerks und lud zum ersten Mal in die Räumlichkeiten im hinteren Teil des Westwerks auf der Karl-Heine-Straße. Mit der Entwicklung Schritt halten im Leipziger Westen Den anwesenden Unternehmern erzählte sie, wie sie zur Gründung ihres Modelabels "rosentreter modedesign" kam und welche Hürden bislang zu meistern waren. Dazu gehört auch, dass seit Anfang des Jahres eine deutlich höhere Miete erwirtschaftet werden muss. Zur Zeit ist das aufgrund eines vollen Auftragsbuchs machbar, aber…Mehr lesen
39. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei seecon Ingenieure GmbH
Frank Basten, Suse Brand, Alexandra Baum, Jeffrey Seeck (v.l.n.r.)

39. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei seecon Ingenieure GmbH

Das erste, was einem in der dritten Etage der Halle 14 in der Leipziger Baumwollspinnerei ins Auge fällt, ist eine riesige, achterbahnartige Holzrampe mit abschussbereitem Fahrrad. Als Besucher der Ingenieure von seecon leuchtet einem das starke Bild sofort ein: Hier entsteht neues, und hier wird angepackt. Nur ist die Installation an Ort und Stelle schon einiges älter, als der Umzug von Jeffrey Seecks Familienunternehmen in die Spinnerei her ist. Aus der Krise wurde eine Erfolgsgeschichte Beim 39. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen brachte der Geschäftsführer von seecon Ingenieure den knapp 40 anwesenden Gästen die turbulente…Mehr lesen
38. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Siemens Compressor Systems GmbH
Steffen Peschel, Frank Basten, Jana Leschner und Murat Aslandag (v.l.n.r.)

38. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Siemens Compressor Systems GmbH

Mit der Siemens Compressor Systems GmbH an der Klingenstraße in Plagwitz ist ein Stück traditionsreicher Industrie mit globalem Wirkungsgrad im Leipziger Westen ansässig. Für die Teilnehmer des 38. Unternehmerstammtisches war es daher besonders interessant, einmal hinter die Kulissen schauen zu dürfen. Auch durch die hohen Sicherheitsstandards gilt das Leipziger Tochterunternehmen des Industrieriesen als "Black Box".  Dabei kommen diese bei der Fertigung und Montage des Turboverdichters vor allem der Belegschaft zu Gute: seit über zweieinhalb Jahren ist der Standort unfallfrei! Von der Gründung 1898 bis zur Siemens-Tochter 2017 Geschäftsführer und Werksleiter Murat Aslandag zeigte in einem Vortrag, wie…Mehr lesen
37. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Wordcraft
Christoph Meyer, Felix Frenzel, Frank Basten, Mareike Garbe, Frank Just, James Parsons, Maik Mehlhose

37. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Wordcraft

Der 37. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen hatte im Grunde gleich drei Gastgeber. Unter einem Dach in der Konsumzentrale arbeiten Lumalenscape, Synchronics und Wordcraft eng zusammen. Wordcraft ging im letzten Jahr aus der Kooperation zwischen James Parsons Sprachinstitut ICC und Andre Hemkers Synchronics hervor. Gemeinsam entwickelte sie den umfangreichen Online-Service Wordcraft. Wordcraft: effektive Sprachlokalisierung durch digitalen Ansatz Damit vereinfachen die Leipziger die Übersetzung von Texten aller Art in verschiedene Sprachen, auch Lokalisierung genannt. Der größte Vorteil der Software ist eine Kosteneinsparung durch den Abgleich von Textfragmenten mit bereits im System vorhandenen Übersetzungen. Außerdem haben die Entwickler das Programm mit Schnittstellen…Mehr lesen
36. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im PING PING
Thomas Schneider, Claudia Richardt, Frank Basten, Alexander Usunov (v.l.n.r.)

36. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im PING PING

Gastgeber des 36. Unternehmerstammtischs Leipziger Westen waren alte Bekannte: bei Alexander Usunov und seinem Kompagnon Max Faber durften wir bereits in der RUDI Bar zu Gast sein. Seit Februar betreiben die jungen Gastronomen nun auch ein Restaurant auf der Karl-Heine-Straße: das PING PING. Das Ladenlokal mit seiner Verortung im Leipziger Westen lag den beiden gebürtigen Leipzigern besonders am Herzen. Die Herausforderung: ein Restaurant mit exklusivem Konzept ohne "echte" Küche im Lokal. Was das Gastronomenteam den Teilnehmern an kulinarischen Variationen bot, fand großartige Resonanz bei den Unternehmern und Unternehmerinnen. Frank Basten gab eine Vorausschau auf…Mehr lesen
35. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Philippus Leipzig
Frank Basten, Norbert Raschke, Wolfgang Menz, Markus Kossmann, Achim Lohse (v.l.n.r.)

35. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Philippus Leipzig

An einem ungewöhnlichen und beeindruckenden Ort trafen sich über 55 Unternehmer aus dem Leipziger Westen und darüber hinaus. Die ehemalige Philippuskirche, seit 2002 entwidmet, bietet unter der Trägerschaft der Diakonie Raum für kulturelle und soziale Nutzung und wird zur Zeit aus- und umgebaut. Wolfgang Menz konnte als Projektleiter beeindruckend kurz zusammenfassen, wie es zur aktuellen Nutzungssituation gekommen ist, welche Pläne verfolgt werden und welche Details an Kirchengebäude und Einrichtung besonders interessant sind. Raum für Nachfragen zum Projekt Philippus gab es insbesondere auf der anschließenden Führung; visuell festgehalten wurde die Kurzpräsentation live von Simone Fass. Im Anschluss gab…Mehr lesen
34. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Hostel & Garten Eden
Sandra (TiMMi.io), Juliane, Thea, Eva & Gabriela (Hostel & Garten Eden), Frank (v.l.n.r.)

34. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Hostel & Garten Eden

Das Hostel & Garten Eden mit seiner frisch gezimmerten Sommerterrasse war der ideale Ort für den Juni-Stammtisch. Bei bestem Gartenwetter sprach Mitbegründerin Gabriela Jonas über die Entstehung der Lindenauer "Kunstherberge", wo jedes Zimmer ein Kunstwerk ist. Einer eher kurz ausgefallenen Planungsphase von der Idee über den Businessplan bis zum Startschuss folgten Crowdfunding-Aktion und Selbstausbau des ehemaligen Lehrlingswohnheims in Zwischennutzung. Sowohl der Spaß und die Leidenschaft der vier geschäftsführenden Freundinnen an und für Ihre Idee, als auch der anschließende Rundgang durch die Räumlichkeiten machten klar, wieso sich das Werben um einen Bankkredit hier als weniger schwierig herausstellte. Durch Ihr Kunstinteresse, eine…Mehr lesen
33. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Unternehmerhaus
Lars Winkler, Jan Ginhold, Anette Ehlers, Christoph Lattreuter, Frank Basten (v.l.n.r.)

33. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Unternehmerhaus

Vernetzung vorantreiben - auch über Grenzen hinweg - das war das Motto beim Unternehmerstammtisch im April. Denn ausnahmsweise trafen sich die Teilnehmer mal nicht im Leipziger Westen, sondern im Unternehmerhaus NIKO47 an der Nikolaistraße. Die Gastgeber Annette Ehlers und Christoph Lattreuter berichteten von Ihren durchaus vielfältigen Aktivitäten im Bereich der juristischen Dienstleistungen sowie von weiteren Beteiligungen an Unternehmen. Außerdem stellten Sie die Unternehmen Ihres eigenen Netzwerks, die Mieter im Unternehmerhaus, vor. Aus dem Kreis der dort ansässigen Firmen präsentierten anschließend zwei Unternehmen Ihr Geschäftsfeld genauer. Lars Winkler, Geschäftsführer von BoMaBi GmbH, gab Einblicke in…Mehr lesen
32. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Stelzenhaus
Frank Basten, Fr. Guillen, Uwe Wolf, Michael Geffken (v.l.n.r.)

32. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Stelzenhaus

Der 32. Unternehmerstammtisch stand ganz im Zeichen der Modernisierung. Zunächst stellten sich die Gastgeber vor: Mit dem Stelzenhaus fanden die beiden Geschäftsführer vor bald einer Dekade den Weg in den Leipziger Westen. Hier kann man sie zurecht Pioniere nennen. Nachdem Sie Ihre ehemalige Experimentierküche "Kitchen" in der Südvorstadt aufgrund enormer Mieterhöhung aufgeben mussten, erfanden Sie sich mit dem Stelzenhaus ganz neu. Der Betrieb wurde deutlich größer und zum ersten Mal beschäftigten sich die Gastronomen auch mit Innenarchitektur und Design im klassischen Sinn. Der jetzige minimalistische Industriecharme war zu dem Zeitpunkt noch reine Vision, denn die…Mehr lesen
31. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in der Fisch Bar
Jens Sommer-Ulrich, Frank Basten, Danny Sagasser, Daniela Nuß, Anja Krim

31. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in der Fisch Bar

Der Abend des 31. Unternehmerstammtischs bot die Gelegenheit, sich insbesondere mit der Georg-Schwarz-Straße zu beschäftigen, die zweite Magistrale des Westens. Während die Karl-Heine-Straße bereits wieder eine echte Ausgehmeile geworden ist und mit den breiten Bürgersteigen und buntem Angebot als besonders attraktiv gilt, beschränken sich die Aktivitäten der West-GSS noch auf den vorderen Lindenauer Teil. Dies war Anlass, die Entwicklung solch schwieriger Räume am konkreten Beispiel zu diskutieren. Die Crew der Fischbar konnte einige Hinweise aus dem Unternehmerkreis aufnehmen und ein wenig die Werbetrommel rühren, nicht nur für Bar-Gäste, sondern auch als Veranstaltungsraum und für Kooperationen…Mehr lesen
30. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Dipasquale Lebensmittel

30. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Dipasquale Lebensmittel

Der Abend im neu eröffneten italienischen Feinkostgeschäft Dipasquale stand unter dem Motto Unternehmenskulturen. Der gebürtige Italiener Andrea Dipasquale weihte die Gäste also ein in die Entstehungsgeschichte seines Ladens und die Herkunft seines Nachnamens. Außerdem konnte der Gastredner Danilo Friedrich viel über internationale Beziehungen sprechen, die beim Leipziger Opernball ganz im Mittelpunkt stehen sollen.Mehr lesen
29. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei DATA-team GmbH

29. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei DATA-team GmbH

Die Leipziger Software-Spezialisten von DATA-team GmbH waren bereits Gastgeber des Unternehmerstammtisch #9. Auch diesesmal waren wir Gast in der Fauser Wirtschaft auf der Lützner Sraße 100. Die Themen des Abends waren ein ausführlicher Vortrag von Thomas Teschner über die Geschichte der DATA-team GmbH einerseits und andererseits seine persönlichen und geschäftlichen Beziehungen zu Investoren. Außerdem konnte er einen Einblick gewähren, auf welche Aspekte Teilhaber schauen und welche Fragen für junge Unternehmer bei Gesellschaftern unbedingt beantwortet werden müssen. Im Anschluss hatten Dr. Gerold Bausch und Mirco Fuchs von der HTWK Leipzig das Wort. In einem Kurzvortrag stellten die Forscher…Mehr lesen
28. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im SOCIAL IMPACT LAB Leipzig

28. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im SOCIAL IMPACT LAB Leipzig

Der 28. Unternehmerstammtisch stand unter dem Motto der Vereinbarkeit von Unternehmertum und sozialer Verantwortung. Thomas Bittner stellte das junge Unternehmen SOCIAL IMPACT LAB und seine Ziele kurz vor, außerdem erhielt mit Claudia Friedrich von der heldenküche eine SIL-Absolventin der ersten "Kohorte" das Wort. Die Jungunternehmerin verköstigte die Teilnehmer mit einer heißen Suppe und außergewöhnlichen Brotaufstrichen und konnte aus erster Hand erzählen, wie der Social Impact funktioniert. Im Anschluss informierten Mari­etta Lisk-Cygan und Anja Albers von der LMI Lea­dership Manage­ment GmbH über das Projekt 2015 Champions, das junge Menschen bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung unterstützt. Die knappen Vorträge ließen genug Raum, sich anschließend im…Mehr lesen
27. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei RUDI Bar
Achim Lohse, Jens Gerhard, Stefan Geiss, Frank Basten, Alex Usunov & Max Faber

27. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei RUDI Bar

In der gemütlichen Atmosphäre der jungen Gastronomen von RUDIs Bar & Restaurant waren rund 40 Unternehmer und Akteure aus dem Leipziger Westen zum Unternehmerstammtisch gekommen.
25. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei *betourt

25. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei *betourt

Die ca. 25 Teilnehmer kamen auch dieses Mal aus unterschiedlichen Bereichen der Wirtschaft u. bildeten einmal mehr die Vielfalt der Wirtschaftszweige im Leipziger Westen ab: Kommunikation, IT, Medienpädagogik, Gesundheitswesen, Bildende Kunst, Fotografie, Text, Grafikdesign, Industriedesign, Coaching, Consulting, , Mediation, Personalwesen. Unter der Anleitung von Katja Thieme, Inhaberin von *betourt und Anne Zimmermann versuchten sich die Teilnehmer im Henriettenpark in Cross-Golf. von links: Anne Zimmermann und Katja Thieme, Inhaberin *betourt „Gespielt wird mit einer ungefährlichen Softballvariante, dem sogenannten „almost"-Golfball. Dieser ist auffällig leichter, aber dennoch weist der Ball die Flugeigenschaften eines richtigen Golfballs auf.“ Crossgolf - das funktioniert…Mehr lesen