51. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Fedor Gross
Johannes Kiehl, Susann Reuter (Fedor Gross) und Frank Basten

51. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Fedor Gross

Zum Jahresabschluss des Netzwerks besuchten die Teilnehmer des Unternehmerstammtisch Leipziger Westen den alteingesessenen Eisenwarenhandel Fedor Gross an der Josephstraße zwischen Plagwitz und Lindenau. Die Gastgeber sind ein Kollektiv, bestehend aus dem für die Übernahme des ehemaligen Familienbetriebs gegründeten Verein und weiteren Unterstützern des Ladens. Fedor Gross stellt sich vor Ausgangspunkt des ungewöhnlichen Geschäftsmodells war die Aussicht, dass der gesamte Betrieb wortwörtlich in den Schrott wandert. Denn 2014 wollte die Enkelin des Gründers Fedor Gross aus Altersgründen aufhören und es hatte sich zunächst kein Nachfolger gefunden für den Laden, der mit seinem Angebot vor…Mehr lesen
Einladung zum 51. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Fedor Gross

Einladung zum 51. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Fedor Gross

Beim letzten Unternehmerstammtisch im Jahr 2019 begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise. Der langjährige Traditionsbetrieb Fedor Gross Eisenwaren ist vor bald vier Jahren in ein neues Konzept überführt worden. Das Gründungsjahr des Ladens für Schrauben, Nägel, Werkzeuge und sonstigen Handwerksbedarf an der Josephstraße liegt heute bereits 115 Jahre zurück. Fedor Gross: Vom Betrieb zum Verein Mittlerweile wird der ehemalige Familienbetrieb aber von einem Kollektiv geführt. Der Verein rettete das altansässige Unternehmen 2016 vor der Schließung. Wir freuen uns, aus erster Hand vom erfolgreichen Crowdfunding, einer geförderten Umbaumaßnahme im Jahr 2017 und von…Mehr lesen
Einladung zum 17. Innovationsnetzwerk Leipziger Westen am 2. Dezember
Gemeinsam innovativ sein: Beim Innovationsnetzwerk.

Einladung zum 17. Innovationsnetzwerk Leipziger Westen am 2. Dezember

im Dezember bieten wir einen Wiederholungstermin des Innovationsnetzwerks für Gründer*Innen und Unternehmer*Innen aus dem Leipziger Westen an. Termin 02.12.2019, 14 – 18 UhrIm Stadtteilladen werden Sie zusammen mit anderen Gründer*Innen und Unternehmer*Innen aus einer 360 Grad-Perspektive und mit gezielten Methoden Ideen für Ihr Unternehmen generieren. Business Model CanvasVon der Businessanalyse zum Lösungskonzept. Durch das Model aus einer 360-Grad-Perspektive innovative Ansätze entwickeln. (Claudia Richardt, Frank Basten)Ort:Stadtteilladen Leipziger WestenKarl-Heine-Str. 6404229 LeipzigBitte gleich kostenlos über das Formular auf der Webseite anmelden und sich noch einen Platz für den Workshop sichern. Die Einladung dürfen Sie gerne an…Mehr lesen
Ob analog oder digital: Gemeinsam vorwärts im Innovationsnetzwerk
Beim Innovationsnetzwerk lernen wir, mit Design Thinking ausgetretene Pfade zu verlassen.

Ob analog oder digital: Gemeinsam vorwärts im Innovationsnetzwerk

Im September bieten wir aus unserer Reihe Innovationsnetzwerk Leipziger Westen zwei Formate an, analog im Stadtteilbüro und digital via Onlinekonferenz mit "Zoom". Business Model Canvas im Innovationsnetzwerk In beiden Workshops finden Sie Antworten auf die Fragen nach der Zukunft Ihres Unternehmens. Anhand des Business Model Canvas analysieren Sie Ihr Geschäftsmodell von A wie Auftragslage bis Z wie Zahlenwerk. In Gruppen mit anderen Unternehmer*Innen generieren Sie hierzu Ideen und Lösungsansätze auf Grundlage Ihrer Zielgruppen. Termine Ganz analog: 23.09.2019, 14 – 18 UhrIm Stadtteilladen werden Sie zusammen mit anderen GründernInnen und UnternehmerInnen aus einer 360 Grad-Perspektive und mit gezielten Methoden Ideen für…Mehr lesen
50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Egenberger Lebensmittel
Die Redner des 50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Egenberger Lebensmittel.

50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Egenberger Lebensmittel

Trotz bestem Spätsommer-Wetter kamen am Montagabend über 70 Gäste aus den letzten zehn Jahren des Netzwerks zum runden "Geburtstag" des Unternehmerstammtisches bei Egenberger Lebensmittel. Es war nicht nur für uns ein gelungener Abend, den wir in guter Erinnerung behalten werden. Das lokale Netzwerk von Egenberger Lebensmittel - Von der Brauerei bis zum Co-Working Thilo Egenberger übernahm gerne die Rolle des Gastgebers und brachte nicht nur mit Worten näher, was ihn bei der Arbeit für Egenberger antreibt. Aus vielen kleinen und größeren Projekten, den zahlreichen Ideen für neue Produkte und Ansätze spricht eine große Leidenschaft…Mehr lesen
Großes Jubiläum: Der Unternehmerstammtisch Leipziger Westen feiert den 50. bei Egenberger Lebensmittel
Egenberger Lebensmittel ist Gastgeber des 50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen. Foto: Egenberger

Großes Jubiläum: Der Unternehmerstammtisch Leipziger Westen feiert den 50. bei Egenberger Lebensmittel

Wie bereits angekündigt feiern wir am 2. September die 50. Ausgabe des Unternehmerstammtisch Leipziger Westen, und zwar bei Egenberger Lebensmittel!  Egenberger Lebensmittel: Mehr als Einzelhandel Denn wir wollen vor allem anstoßen auf beinahe zehn Jahre wirtschaftliche Stadtentwicklung und eine vielversprechende Zukunft. Wo ginge das besser als bei einem alteingesessenen, gut vernetzten Getränkehandel? Julia Wolff und Thilo Egenberger machen den Anfang und stellen Konzept und Geschichte ihres Unternehmens vor, das eigentlich so viel mehr ist als ein Lebensmittelhandel. Weiter soll an dieser Stelle nichts verraten werden. Einen Einblick gibt es auf der Website, aber…Mehr lesen
Unternehmerinnen! Jetzt bewerben für den Sächsischen Gründerinnenpreis 2020

Unternehmerinnen! Jetzt bewerben für den Sächsischen Gründerinnenpreis 2020

Der Gründerinnenpreis ist eine Auszeichnung für erfolgreiche sächsische Unternehmerinnen, die ein junges kleines oder mittelständisches Unternehmen führen. Ziel des jährlich vergebenen Preises ist es, die Existenzgründung von Frauen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Mehr Frauen in die Selbständigkeit! Der Preis soll dazu beitragen, ein gründerinnenfreundliches Klima in Sachsen zu verstetigen und den Strukturwandel in Sachsen vor dem Hintergrund der demografischen Herausforderungen insgesamt weiterzuentwickeln. Der Gründerinnenpreis soll Frauen ermutigen, in bestimmten Lebenssituationen über eine Existenzgründung nachzudenken und optimistisch den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. Wenn Sie noch nicht gegründet haben, aber eine…Mehr lesen
Eigenkapital für Gründer: Altmaier fördert besonders Sozialunternehmen
Gründer von sozialen Unternehmen können mit den Mikromezzaninfonds Eigenkapital bekommen. Foto: pexels

Eigenkapital für Gründer: Altmaier fördert besonders Sozialunternehmen

Gründer oder Gründerinnen brauchen oft einen Kredit für die Unternehmensgründung. Ohne Sicherheiten durch vorhandenes Eigenkapital hat man bei der Bank meist einen schlechten Stand. Dem wirken die sogenannten Mikromezzaninfonds entgegen. Das gab das Bundeswirtschaftsministerium bekannt. Mikromezzaninfonds bringen Eigenkapital für Gründer „Ohne Geld bleibt eine Idee oftmals nur eine Idee. Das wollen wir ändern. Mit dem Mikromezzaninfonds stärken wir die Eigenkapitalbasis von Unternehmerinnen und Unternehmern. Ihre Kreditwürdigkeit wird verbessert und sie erhalten den so wichtigen Finanzierungsspielraum für ihre Ideen und deren Umsetzung. Im Fokus des Mikromezzaninfonds stehen ausgewählte Gruppen. Wer ein gewerblich orientiertes Sozialunternehmen,…Mehr lesen
Save the date! Wir feiern den 50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen
Der Unternehmerstammtisch Leipziger Westen feiert sein 50. Jubiläum.

Save the date! Wir feiern den 50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen

Der Unternehmerstammtisch Leipziger Westen war 2019 schon bei RealLAB, in der Schaubühne Lindenfels und bei Glas & Bohne. Anschließend haben wir uns in die Sommerpause verabschiedet. Schon jetzt wollen wir Sie aber einladen, den 2. September ab 18.30 Uhr rot im Kalender zu markieren. Nach über neun Jahren wirtschaftlicher Stadtentwicklung feiern wir nämlich beim nächsten mal den 50. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen! Zum großen Jubiläum wollen wir daher mit Ihnen allen auf viele Kapitel der letzten Jahre schauen. Zahlreiche Unternehmen wurden gegründet. Manche sind dem Leipziger Westen entwachsen, andere mittlerweile wieder Geschichte. Freuen Sie…Mehr lesen
49. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Glas & Bohne
Die Referenten des 49. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Glas & Bohne.

49. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Glas & Bohne

Trotz reichlich sommerlichen Temperaturen fanden sich mehr als 30 Teilnehmer zum Netzwerken bei Glas & Bohne. Denn einen Blick hatten die meisten bislang nur von außen auf das ungewöhnliche Optiker-Café geworfen. Felix Frenzel und sein Compagnon Christoph erzählten ihre Gründergeschichte. Ein kurzer, aber tiefer Einblick, wie schnell aus einer Idee zur richtigen Zeit mit einer Portion Mut etwas Langfristiges entsteht. Denn ein so investitionsintensives Vorhaben mit einigen kostspieligen Anschaffungen schüttelt man nicht eben so aus dem Ärmel. Glas & Bohne Glas & Bohne: Brillen, Vinyl & Kaffee Interessant war auch der Weg, den…Mehr lesen
Doppelt hält besser: Zwei kostenfreie Design-Thinking-Seminare im Juni
Beim Innovationsnetzwerk lernen wir, mit Design Thinking ausgetretene Pfade zu verlassen.

Doppelt hält besser: Zwei kostenfreie Design-Thinking-Seminare im Juni

Diesen Monat bieten wir zwei interessante Veranstaltungen rund um das Thema Design Thinking an. In beiden Seminaren finden Sie Ideen und Antworten auf die Frage nach der Zukunft Ihres Unternehmens. Und beide Events dienen zusätzlich der Vernetzung mit anderen Geschäftsleuten aus dem näheren Umfeld des Leipziger Westens. Beim Kompetenznetzwerk in Zusammenarbeit mit dem Hasso-Plattner-Institut (20. Juni) und beim 15. Innovationsnetzwerk Leipziger Westen (24. Juni). Kompetenznetzwerk: Voneinander lernen beim Business-Matching 20.6.2019, 14 – 18 Uhr Im Social Impact Lab treffen Leipziger Start-ups auf am Markt etablierte UnternehmerInnen. Gemeinsam werden wir neue Methoden kennenlernen. Unter Moderation von Martin Thalmeier…Mehr lesen
Einladung zum 49. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Glas & Bohne
Unternehmerstammtisch Leipziger Westen. Foto: Glas & Bohne

Einladung zum 49. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Glas & Bohne

Felix Frenzel ist seit über zwei Jahren Gast des Unternehmerstammtisch Leipziger Westen. Eröffnet hat er seinen ungewöhnlichen Optikerladen Glas & Bohne gemeinsam mit seinen Mitstreitern Christoph und Resi. Das Geschäft an der Endersstraße öffnete seine Pforten ein gutes Jahr später. Umso interessanter war es für uns, die Gründung von Beginn an mitzubekommen. Auch beim ersten Innovationsnetzwerk nahm Felix mit Christoph teil. Wir freuen uns, alles über die Idee, ihre Entwicklung, die nötigen Umbaumaßnahmen im Laden und das besondere am Konzept des Optikers mit integriertem Café und Plattenladen zu hören. Seit April 2018 ist…Mehr lesen
Unternehmerstammtisch 4.0: Wir entwickeln unser Netzwerk weiter
Gemeinsam innovativ sein: Beim Innovationsnetzwerk.

Unternehmerstammtisch 4.0: Wir entwickeln unser Netzwerk weiter

Die bisherige Förderung des Unternehmernetzwerks läuft am Jahresende aus – daher wollen wir gemeinsam mit allen Teilnehmern des Netzwerks an einem neuen Format arbeiten. Im Innovationsnetzwerk am 6. Mai (14-18 Uhr) widmen wir uns der Frage: Wie kann sich der Unternehmerstammtisch digital (und analog) weiterentwickeln? Welche Vorteile des Unternehmerstammtisches kann man digitalisieren?Welche Zusatznutzen können digitale Elemente schaffen, welche Probleme gelöst werden?Was muss in der "analogen" Welt bleiben?Wie sieht das technisch aus und welche Konsequenzen hat das aus Sicht der "User"? Diesen Fragen nähern wir uns mit Design Thinking. Design Thinking lernen und anwenden Die…Mehr lesen
Einladung zum 48. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in die Schaubühne Lindenfels
Foto: Schaubühne Lindenfels / Sebastian Willnow

Einladung zum 48. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in die Schaubühne Lindenfels

Wir freuen uns ganz besonders, im April einen Unternehmerstammtisch an einem der "dienstältesten" Orte des Leipziger Westens ausrichten zu dürfen. Denn die Schaubühne Lindenfels darf man zu den Pionieren des Unternehmergeists im Leipziger Westen zählen. Erfolgreiches Wagnis: Gründung eines Theaters in Plagwitz 1993 René Reinhardt (Künstlerischer Leiter und Vorstand) und Dr. Michael Schramm (Verwaltungsdirektor) der Schaubühne Lindenfels gAG, werden viel über die Historie des Hauses erzählen. Weitere Themen sind aktuelle Projekte und zukünftige Planungen. Anschließend bekommen wir eine Führung durch die historischen Räume. Kooperation & Netzwerken im Leipziger Westen Vor drei Jahren hat…Mehr lesen
Helft einer Schnapsidee auf die Sprünge! Crowdfunding-Aktion für die Auwald Destille
Sarah & Jo von der Auwald Destille

Helft einer Schnapsidee auf die Sprünge! Crowdfunding-Aktion für die Auwald Destille

Nicht nur Unternehmer aus dem Leipziger Westen haben vielleicht schon von PFFF & KRSCH gehört. Sarah und Jo haben gemeinsam vor zwei Jahren die Auwald Destille gegründet und verkaufen nun ihre aufgepeppte Version des Pfefferminz- und Kirschlikörs. Daher wollen die beiden damit jetzt "auf Tour gehen" und brauchen eure Unterstützung. "Es begann mit einer Schnapsidee! Wir wollten einen Pfefferminz- und Kirschlikör ohne Farbstoff, ohne künstliche Aromen und ohne Glitzer kreieren. Dafür mit viel Geschmack für echten Genuss, wenig Zucker und das ganze zu einem fairen Preis. So entstanden PFFF & KRSCH. Um als…Mehr lesen