Neue Gründungsoffensive gestartet!

Neue Gründungsoffensive gestartet!

Die Soziale Marktwirtschaft lebt von mutigen Unternehmerinnen und Unternehmern. Sie verdienen gesellschaftliche Anerkennung und breite politische Unterstützung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) wollen die Unternehmenskultur in Deutschland stärken und mehr Menschen für unternehmerische Selbständigkeit motivieren. In einer gemeinsamen Erklärung heben sie sechs ausgewählte Punkte für die Förderung von Gründung und Unternehmensnachfolge und ein lebendiges Unternehmertum in Deutschland hervor. Gründerinnen und Gründer brauchen eine gute Idee. Sie…Mehr lesen
46. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in den Lindenwerkstätten der Diakonie Leipzig
Die Akteure des Abends

46. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in den Lindenwerkstätten der Diakonie Leipzig

Zum Abschluss des Jahres bekamen die Gäste des 46. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen einen Einblick in die zahlreichen Produktionstätten der Diakonie Leipzig. Werkstattleiter Fred Umlauf leitete den Abend mit einem Vortrag zu den verschiedenen Bereichen der Lindenwerkstätten ein. So konnten sich die Zuhörer ein Bild davon machen, was und auch wie viel die Arbeitnehmer trotz - oder besser - mit ihrer Beeinträchtigung produzieren. Denn am Ende des Abends konnten wir auf dem Rundgang durch die Räumlichkeiten live erleben, wie es in dem besonderen Betrieb aussieht. Neben einer neuen Perspektive auf unseren Begriff von Arbeit…Mehr lesen
Einladung zum 46. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in den Lindenwerkstätten der Diakonie
Foto: Diakonie Leipzig

Einladung zum 46. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen in den Lindenwerkstätten der Diakonie

Das Angebot der Diakonie Leipzig umfasst Beratungsstellen und konkrete Hilfen für Senioren, Familien, Kinder und Menschen in Not. Aber auch Unternehmen finden hier Unterstützung: In den Lindenwerkstätten in Lindenau arbeiten mehr als 400 Menschen mit Behinderungen. Auch sie wollen arbeiten und betätigen sich mithilfe der Diakonie in Bereichen von Gartenpflege über Holz- und Metallbearbeitung bis zur Wäscherei. Unternehmen lassen Menschen mit Behinderung produzieren Auf die Leistung dieser alternativen Produktion vertrauen immer mehr Unternehmen, bis hin zu Großkunden wie DHL. Im Rahmen des Unternehmerstammtischs stellen sich einige kleinere Betriebe vor und berichten von den Erfahrungen mit der Kooperation…Mehr lesen
Marketing-Club Leipzig sucht den Marketing-Meister 2018

Marketing-Club Leipzig sucht den Marketing-Meister 2018

Gutes Marketing ist der Schlüssel zum Erfolg und zum 21. Marketingpreis 2018. Der Marketingpreis zeichnet clevere und erfolgreiche Marketingkonzepte aus und wird damit für die Preisträger ebenfalls zum Erfolg bringenden Marketingsymbol. Es können sich kleine, mittlere und große Unternehmen jeweils getrennt um den Preis bewerben. Prämiert werden gute und schlüssige Marketingmaßnahmen, die erfolgreich umgesetzt wurden. Bewerben können sich Personen, Institutionen oder Unternehmen. In den folgenden Kategorien werden die Konzepte prämiert: – Bester Marketing-Newcomer – Bestes Marketing im Handwerk – Marketingpreis Leipzig Abgabefrist ist der 11.11.18! Verliehen wird der Preis vom Marketing-Club Leipzig e.V.…Mehr lesen
Gemeinsam weiter denken  – Beim 12. Innovationsnetzwerk
Gemeinsam innovativ sein: Beim Innovationsnetzwerk.

Gemeinsam weiter denken – Beim 12. Innovationsnetzwerk

Für ein paar Stunden aus dem Alltag des Unternehmens auszusteigen, schafft neue Perspektiven. Ganz bewusst Unternehmen stellen wir Unternehmen auf den Kopf und schauen, was noch alles möglich ist. Ideen generieren, Impulse geben, Ansätze entwickeln, Lösungen testen - das kann man am besten mit Gleichgesinnten. In vertraulichem Rahmen stellen Sie beim Innovationsnetzwerk sich und Ihr Angebot einer kleinen Expertenrunde vor. Kostenloses Seminar für Gründer und Unternehmer Das systemische Design-Thinking-Seminar unter Moderation von Claudia Richardt baut in drei Phasen auf den Ideen und Gruppendynamik der Mitwirkenden auf. Von 14 bis 18 Uhr machen wir…Mehr lesen
Schließung vom Tisch: Kampf um SIEMENS-Standort erfolgreich
Siemens in Plagwitz demonstrierte gegen die Schließung durch den Mutterkonzern.

Schließung vom Tisch: Kampf um SIEMENS-Standort erfolgreich

Vor einem Jahr startete die Belegschaft des Siemens-Werks in Plagwitz eine Kampagne zum Erhalt des Standorts in Plagwitz. Das Mutterunternehmen hatte zuvor angekündigt, einzelne Sparten wie das Kompressorenwerk in Leipzig zu schließen. Obwohl die 270 Mitarbeiter durchaus profitabel arbeiten. Und das nicht erst in den elf Jahren, die das Maschinenwerk zum Weltkonzern gehört. Verkauf statt Schließung in Sicht Die Firmengeschichte des Industrieunternehmens an der Klingerstraße ist über 120 Jahre alt. Und so hat das Unternehmen auch für die Stadt Leipzig und insbesondere das frühere Arbeiterviertel Plagwitz im Leipziger Westen eine besondere Bedeutung. Von Anfang…Mehr lesen
KF Education: Innovative Bildungsprojekte zum digitalen Lernen

KF Education: Innovative Bildungsprojekte zum digitalen Lernen

Frontalunterricht war gestern, das haben wir bereits beim 43. Unternehmerstammtisch in der VDI - GaraGe erleben können. Denn Bildung funktioniert nicht mehr als einseitiger Wissenstransfer, sondern wird durch immer neue Lernformen erweitert. KF Education unterstützt klassische Bildungsträger wie Schulen. Mit ihrem interdisziplinären Team entwickelt Geschäftsführerin Jördis Dörner Lernstrategien, pädagogische Materialien und Medienbildungsprojekte u.a. zu Social Media, Hate Speech, Fakes im Netz oder Coding. Mehr zum Unternehmen erzählt Sie im Gespräch mit Frank Basten.Mehr lesen
Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 11. Innovationsnetzwerk

Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 11. Innovationsnetzwerk

Beim Innovationsnetzwerk knöpfen sich bis zu zehn Teilnehmer der Veranstaltung den Status Quo ihres Unternehmens vor und prüfen ihn auf Herz und Nieren. Um dann Ansätze zu entwickeln, Impulse zu geben, Ideen zu pflanzen, wie das eigene Unternehmen einmal ganz anders gedacht werden kann. Businessdevelopment! Was habe ich davon? Ihr haltet den Geschäftsalltag einmal kurz an, um ganz bewusst Eurer Unternehmen auf den Kopf zu stellen. Das Ziel: Ideen, Lösungen, Wege - Produktinnovation! Mit unterschiedlichen Kreativmethoden werden eine Vielzahl von Ideen und unterschiedlichen Lösungen generiert. Das macht Spaß, weckt Leidenschaft und ist idealerweise gleich…Mehr lesen
45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio
Unternehmerstammtisch

45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio

Das erste Wiedersehen nach der Sommerpause durfte der Unternehmerstammtisch bei Nick Putzmann im Osthof Studio feiern. Als Fotograf betreibt er seit einem guten Jahr das Osthof Studio, das aber weit mehr ist, als ein Arbeitsplatz zum Fotografieren. Wie es dazu kam, dass er nun hauptverantwortlich ist für die geräumige Location und wie das ganze bezahlbar bleibt, erzählte er den rund 40 Gästen. Co-Worker gesucht - Studio, Team und Eventlocation gefunden Eigentlich wollte er nur den Co-Workings-Space wechseln und es etwas repräsentativer haben als einen reinen Ort für Shootings. Glück gehabt, so der Gedanke, als…Mehr lesen
Gläsernes Designlabor – 26. bis 28. Oktober 2018

Gläsernes Designlabor – 26. bis 28. Oktober 2018

Das Osthof Studio öffnet als Spot der Designers’ Open seine Türen und wird zum gläsernen Designlabor. Vom 26. bis 28. Oktober 2018 könnt ihr hautnah miterleben, wie innerhalb von drei Tagen eine Marke entsteht. Dabei greifen wir nichts aus der Luft, sondern arbeiten an einem konkreten Beispiel. Wir laden soziale, kulturelle und ökologische Vereine und Start-ups herzlich ein, sich dafür zu bewerben. Nach einem öffentlichen Voting darf sich das Gewinnerprojekt auf eine komplette Markenentwicklung durch das Osthof Studio freuen: fundiert durchdacht, stimmig umgesetzt, rundum kostenlos und dazu noch 100 % gemeinnützig. Wenn ihr…Mehr lesen
Einladung zum 45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio

Einladung zum 45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio

Osthof Studio: Fotostudio und Event-Location Gastgeber des Abends ist der Leipziger Nick Putzmann, selbstständiger Werbefotograf und Gründer des Osthof Studios. Das Osthof Studio ist ein spannender Hybrid aus Coworkingspace, Fotostudio und Eventlocation. Wir erfahren, wie die Kombination im Alltag funktioniert und was seit der Gründung 2017 schon alles passiert ist. In der Praxis funktioniert auch das Zusammenspiel der verschiedenen Nutzer als Marketing der Location. Auch der Unternehmerstammtisch trägt seinen Teil dazu bei, wenn wir durch den Abend potentielle Mieter von Fotostudio, Co-Working-Space oder Eventlocation aufmerksam machen. Eigene Events zum Marketing nutzen Wie man dies gezielt einsetzen kann, wissen…Mehr lesen
44. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Spreadshirt
44. Unternehmerstammtisch

44. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Spreadshirt

Über die Zusage von Spreadshirt zum Unternehmerstammtisch freuten wir uns besonders, weil das Unternehmen in Plagwitz eine der einzigartigen Erfolgsgeschichte der jüngeren Vergangenheit schrieb. Dass viele Menschen aus dem Leipziger Westen und darüber hinaus mit der mittlerweile weltweit operierenden Textil-Druckerei etwas verbinden, zeigte sich auch bei den Teilnehmern des 44. Unternehmerstammtisch. Feel-Good-Management bei Spreadshirt Stefanie Frenking konnte den Zuhörern zunächst nochmal detailliert schildern, wie sich ihr Arbeitgeber von der Gründung bis heute zu einer über 750 Mitarbeiter starken Organisation entwickelte. Das hat natürlich Folgen: Denn nicht nur werden die Aufgaben für Führungskräfte und…Mehr lesen
Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 10. Innovationsnetzwerk

Geschäftsmodell auf den Kopf gestellt – Beim 10. Innovationsnetzwerk

Das nächste Innovationsnetzwerk findet in Kooperation mit der Agentur für Innovationsförderung und Technologietransfer GmbH Leipzig statt. Das übergeordnete Thema ist die Entwicklung und Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen. Gemeinsam knöpfen sich die Teilnehmer der Veranstaltung den Status Quo vor und prüfen ihn auf Herz und Nieren. Um dann Ansätze zu entwickeln, Impulse zu geben, Ideen zu pflanzen, wie das eigene Unternehmen einmal ganz anders gedacht werden kann. Businessdevelopment! Was habe ich davon? Ihr haltet den Geschäftsalltag einmal kurz an, um ganz bewusst Eurer Unternehmen auf den Kopf zu stellen. Das Ziel: Ideen, Lösungen, Wege - Produktinnovation!…Mehr lesen
Thadeus Roth: Alternate Reality Strategies aus dem Leipziger Westen

Thadeus Roth: Alternate Reality Strategies aus dem Leipziger Westen

Hinter dem Namen Thadeus Roth verbirgt sich eine spannende Geschäftsidee, die man nur schwer einer Branche zuordnen kann. Alternate Reality und Suddenlife Gaming sind Schlagworte, mit denen man umreißen kann, was Geschäftsführer Dennis Levin und sein Team verkaufen. Eine genauere Erklärung liefert er selbst im Gespräch. Mit multimedialer Technologie verbinden die Kreativköpfe von A.R.S. - Alternate Reality Strategies Fiktion und Realität. Das passiert auf verschiedenste Weise sowohl für Privatkunden, beispielsweise als Erlebnisgeschenke. Aber auch für Unternehmen ist das transmediale Storytelling hochinteressant, wenn es um einfallsreiches Marketing von Produkten geht.Mehr lesen
Einladung zum 44. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Spreadshirt

Einladung zum 44. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei Spreadshirt

Der Onlineanbieter für individuell gestaltete Drucksachen aller Art ist eines der größten Unternehmen aus dem Leipziger Westen. Mehr über die Entwicklung von Spreadshirt seit der Gründung 2002 bis zur internationalen E-Commerce-Plattform hören wir von Stefanie Frenking, die unter anderem mit dem "Feel-Good-Management" beauftragt ist. Daher bekommen wir einen Einblick, was die Organisationskultur des Unternehmens mit über 750 Mitarbeitern weltweit und Zielmärkten in 12 Sprachen ausmacht. Flexible Arbeitsbedingungen, flache Hierarchien und Anregung zum Mitgestalten spielen eine wichtige Rolle. Arbeiten bei Spreadshirt und im eigenen Laden Mit Vanessa Gundermann kommt danach eine Mitarbeiterin zu Wort, für die Selbstverwirklichung im Job…Mehr lesen
Erfahrungsbericht zur Umsetzung der neuen EU-Datenschutzrichtlinie

Erfahrungsbericht zur Umsetzung der neuen EU-Datenschutzrichtlinie

Am 25. Mai 2018 tritt eine neue Richtlinie der EU in Kraft: Die Datenschutzgrundverordnung. Mit der neuen Regelung sollen europaweit einheitliche Standards für die den Schutz von Nutzerdaten gelten, die sowohl Verarbeitung, als auch Speicherung betreffen. Deswegen bekommen die Nutzer von sozialen Medien und anderen Onlinediensten wie Google seit einiger Zeit neue Geschäftsbedingungen vorgelegt, die der EU-Richtlinie entsprechen. Konsequenzen hat das neue Gesetz aber nicht nur für globale Unternehmen wie Facebook, dessen missbräuchlicher Umgang mit Daten seiner User seit Wochen in der Kritik steht. Änderungen ergeben sich für alle Anbieter einer Website. Nicht…Mehr lesen