Kultur- und Kreativwirtschaft erhält Unterstützung durch Land Sachsen

2015 ver­mel­de­ten sie die Grün­dung des Lan­des­ver­bands der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft. Etwa ein hal­bes Jahr spä­ter gab es einen sat­ten Erfolg für den Zusam­men­schluss der drei Bran­chen­ver­bän­de Leip­zig, Dres­den und Chem­nitz: Der Säch­si­sche Land­tag hat beschlos­sen, die Krea­ti­ven selbst mit der Stär­kung der eige­nen Struk­tu­ren zu betrau­en. Dazu soll noch bis Juni 2016 der Start­schuss fal­len, indem der Lan­des­ver­band mit der Rea­li­sie­rung eines Zen­trums der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft für ganz Sach­sen betraut wird.

Startschuss für das Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft noch in 2016

Wirt­schafts­mi­nis­ter Mar­tin Dulig lässt anklin­gen, dass das krea­ti­ve Poten­ti­al der vie­len klei­nen bis mit­tel­stän­di­schen Dienst­leis­ter und Kul­tur­schaf­fen­den sich immer noch nicht in aus­rei­chen­den Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis­sen wider­spie­gelt. Die Bran­che soll als der „neue Mit­tel­stand“ vor allem über einen Ansatz zur Selbst­hil­fe geför­dert wer­den.

„Die Krea­ti­ven wis­sen selbst, wel­che Qua­li­fi­zie­rungs-, Bera­tungs- und Ver­net­zungs­struk­tu­ren sie brau­chen. Dies wol­len wir unter­stüt­zen und zum Bei­spiel den Auf­bau eines selbst­or­ga­ni­sier­ten säch­si­schen Zen­trums für Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft för­dern.“ (Jörg View­eg, SPD)

Ein wei­ter­hin inter­es­san­ter Aspekt: Neben der Stär­kung der Bran­che durch ein Zen­trum wer­de auch die Ver­net­zung länd­li­cher Gebie­te for­ciert. Ins­be­son­de­re die man­geln­de Infra­struk­tur ist für vie­le Krea­ti­ve aus der Digi­tal­wirt­schaft ein Hin­de­rungs­grund, frei wer­den­de Räu­me auf dem Land zu nut­zen. Noch sind es eher Aus­stei­ger, die dem Druck der Städ­te ent­flie­hen. Mit einer gestärk­ten Ver­net­zung sind digi­ta­le Noma­den aber wie nie­mand ande­res dazu in der Lage, sich ihre Räu­me selbst zu gestal­ten.

 

Schlagworte: ,

Von Moritz Schefers

Moritz Schefers ist Kommunikations-wissenschaftler und Medienstratege. Themenschwerpunkte hier im Blog: Marketing und Kommunikation.