16. Gründer- und Unternehmertreff im STUDIO OINK

Kurzinfo zur Veranstaltung

Datum

24.11.2016 um 19:00 Uhr

Titel

"Innenarchitektur, Möbel- und Objektdesign"

Ort

Georg-Schumann-Straße 132
04155 Leipzig


Gastgeber

STUDIO OINK
Lea Korzeczek & Matthias Hiller

http://www.studiooink.de

Moderation
Frank Basten

Themen
  1. Vorstellung STUDIO OINK Korzeczek & Hiller GbR
    Matthias Hiller (STUDIO OINK)
  2. Impulsvortrag: „Fördermittel für Unternehmen und
    Gewerbetreibende in Leipzig“
    Möglichkeiten in 2016 und Ausblick für 2017
    Jens Sommer-Ulrich (Stadt Leipzig, Amt für Wirtschaftsförderung)
  3. Nacht der Kunst 2017
    Anke Laufer (Organisationsteam NdK (Nacht der Kunst)
  4. Förderverein Georg-Schumann-Straße e.V.
    Falko Langer (Vorsitzender Förderverein Georg-Schumann-Straße e.V.)
  5. Netzwerken & Beziehungen knüpfen

Dokumente

Der 16. Grün­der- und Unter­neh­mer­treff Georg-Schu­mann-Stra­ße war zu Gast im STU­DIO OINK. Mat­thi­as Hil­ler, einer der Geschäfts­füh­rer gab bei der Vor­stel­lung des Unter­neh­mens Ein­bli­cke in das Geschäfts­feld von STU­DIO OINK. Bei der Prä­sen­ta­ti­on des Unter­neh­mens ging er unter ande­rem auf das The­ma Kun­den­ge­win­nung ein, hier spiel­te das The­ma Soci­al Media Kanä­le wie Insta­gram eine tra­gen­de Rol­le. Auch der Stand­ort des Show­rooms in der Georg-Schu­mann-Stra­ße, wel­cher opti­mal ist für jun­ge Krea­ti­ve, wur­de dabei ange­spro­chen.

Anschlie­ßend gab Jens Som­mer-Ulrich im Impuls­vor­trag „För­der­mit­tel für Unter­neh­men und Gewer­be­trei­ben­de in Leip­zig“ Ein­bli­cke und Infor­ma­tio­nen in das Leip­zi­ger Mit­tel­stands­pro­gramm, einem Instru­ment der Mit­tel­stands­för­de­rung, wel­ches von Leip­zi­ger Unter­neh­men sehr gut ange­nom­men wur­de. Er gab Ein­bli­cke in die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten der För­de­rung wie zum Bei­spiel der Grün­dungs­för­de­rung und der Bestands­för­de­rung.

Zum Abschluss des Abend konn­ten bei einem klei­nen Imbiss wie­der erfolg­reich neue Kon­tak­te geknüpft wer­den.

Impressionen

Schlagworte: