1,2 Mio. EUR für Open-Source Projekte vom neuen Prototype Fund

Das ers­te öffent­li­che För­der­pro­gramm des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums Pro­to­ty­pe Fund rich­tet sich aus­schließ­lich an Ein­zel­per­so­nen, ob Selb­stän­di­ge oder Fre­e­lan­cer. In den nächs­ten drei Jah­ren wer­den Pro­jek­te mit maxi­mal 30.000 EUR, einem Coa­ching­pro­gramm und einem „span­nen­den Netz­werk“ geför­dert. Das inter­es­san­te und neue – neben dem Aus­schluss von Unter­neh­men und For­schungs­ein­rich­tun­gen – ist der Ansatz einer Open-Source-För­de­rung. Zu den För­der­be­din­gun­gen gehört, dass das Pro­jekt unter Open-Source-Lizenz publi­ziert wird und öffent­lich über Platt­for­men wie Git­hub oder Bit­bu­cket zugäng­lich ist.

„Wir sind der Über­zeu­gung, dass Ide­en, die geteilt wer­den, neue Anknüp­fungs­punk­te für Pro­jek­te und Koope­ra­tio­nen bie­ten. Wir wol­len gewähr­leis­ten, dass geför­der­te Pro­jek­te auch in Zukunft wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den kön­nen.“

Damit unter­stützt das Bun­des­mi­nis­te­ri­um aus­drück­lich neue For­men der Online-Wirt­schaft, die auf offe­ne Stan­dards und die Pro­duk­ti­vi­tät der eCom­mu­nities set­zen. Der Pro­jekt­trä­ger Open Know­ledge Foun­da­ti­on e.V. betreut und initi­iert eine Viel­zahl von Pro­jek­ten, die den Gedan­ken der Open Inno­va­ti­on ver­fol­gen und in einem gesell­schaft­li­chen Kon­text ent­ste­hen. Ob Poli­tik, Bil­dung oder Ent­wick­lungs­hil­fe: die Open-Source Pro­jek­te sind über­wie­gend Sozi­al­un­ter­neh­men.

Bewerbungsfristen

  1. Run­de: 01.08.2016–30.09.2016
  2. Run­de: 01.02.2017–31.03.2017
  3. Run­de: 01.08.2017–30.09.2017
  4. Run­de: 01.02.2018–31.03.2018

Wer kann gefördert werden?

Geför­dert wer­den kön­nen selbst­stän­di­ge und unab­hän­gi­ge pri­va­te Ein­zel­per­so­nen mit Wohn­sitz in Deutsch­land.

Unterstützung

Jedes Pro­jekt wird mit maxi­mal 30.000€ unter­stützt, dazu gibt es Coa­ching von Mentor*innen und Aus­tausch mit einem span­nen­den Netz­werk.

Zeitrahmen

Für die Umset­zung vom Kon­zept zum Pro­to­typ der Idee habt Ihr 6 Mona­te Zeit. Von 2016 bis 2019 wird es ins­ge­samt vier För­der­run­den geben. Je Run­de kön­nen ca. 10 Pro­jek­te geför­dert wer­den.

Open Source

Eure Ergeb­nis­se müs­sen unter einer Open-Source-Lizenz öffent­lich zugäng­lich gemacht wer­den.

Hier bewer­ben

Schlagworte: , , ,

Von Moritz Schefers

Moritz Schefers ist Kommunikations-wissenschaftler und Medienstratege. Themenschwerpunkte hier im Blog: Marketing und Kommunikation.